„Pionier der elektronischen Musikszene viel zu früh verstorben“ – Kaup-Hasler zum Tod Peter Rehbergs

Peter Rehberg (c) Magdalena Balszczuk

Wien (OTS) – „Mit Peter Rehberg ist einer der Pioniere und stilprägendsten Protagonisten der elektronischen Musikszene viel zu früh verstorben“, reagierte Veronica Kaup-Hasler auf die Nachricht vom plötzlichen Tod des Musikers und Labelbetreibers. „Als Wegbegleiter von Christian Fennesz, Florian Hecker, Oneohtrix, Point Never, Oren Ambarchi… mehr lesen

„(Ich) habe immer die Extreme gesucht.“ – Stefan Juster (Jung An Tagen) im mica-Interview

Jung An Tagen (c) Milica Balubdzic

Jung An Tagen (c) Milica Balubdzic

Der Musiker und Medienkünstler STEFAN JUSTER hat sich mit seinem Projekt JUNG AN TAGEN als einer der Protagonisten der Wiener Elektronik-Szene etabliert. Sein Sound ist radikal und schlägt Brücken zwischen Clubmusik und Wahrnehmungsexperiment, Techno und neuer Musik. Nachdem er in zahlreiche Identitäten geschlüpft ist und… mehr lesen

“(Der) Drang zur Transzendenz” – DINO SPILUTTINI im mica-Interview

Dino Spiluttini (c) Tine Marie Spiluttini

DINO SPILUTTINI führt in seinem Solo-Projekt transzendentale Kirchenmusik, zeitgenössische Synthsounds und minimalistische Elektronik zusammen. Das Ergebnis sind zärtliche Elegien, die auf repetitive Pulsen, Orgeldrones, synthetischen Himmelschorälen und ekstatischen Gitarrenklänge basieren. Spiluttini bedient sich intuitiver Kompositionsmethoden, fügt funkelnde Sounds zueinander und scheut sich nicht vor Preset-Klängen…. mehr lesen

Fenn OBerg – In Stereo

Nach von fast neuen Jahren Funkstille hat das Warten endlich ein Ende gefunden. Anfang März veröffentlichte das legendäre Elektronik-Wundertrio Fenn OBerg mit „In Stereo“ (Editions Mego) ein neues Studioalbum. Christian Fennesz, Jim O’Rourke und Peter Rehberg stellen eindrucksvoll unter Beweis, dass sie nichts verlernt haben… mehr lesen