Dialekt schmeckt am Berg

Junge, frische Dialektmusik, die auf originelle Weise Traditionelles mit Modernem vereint, gewinnt immer mehr Liebhaber. Wie kaum ein anderes Musikgenre verbindet Dialektmusik Jung und Alt, Stadt und Land und gibt auf besondere Weise Einblicke in Aktuelles und Typisches. mica – music austria verlost anlässlich des …

„Es muss Spaß machen“ – THOMAS FRANZ-RIEGLER im mica-Interview

Er macht Musik. Schon seit vielen Jahren. Er spielt unterschiedlichste Instrumente, spielte in den unterschiedlichsten Bands und hat nun sein zweites Solo-Musiksatire-Programm mit dem Titel „Aundas“ am Start. Petra Ortner traf den Multiinstrumentalisten Thomas Franz-Riegler zum „Talk im Kafeehaus“ in der Konditorei Hartner in Waidhofen/Ybbs. …

WOSISIG – „Wödscheim“

Das im vorigen Herbst erschienene, von Walther Soyka im „Non Food Factory“ Studio produzierte Album „Wödscheim“ von Wosisig ist ein wirklicher Leckerbissen innerhalb der österreichischen Dialektmusik, v.a. durch die freche punkige Mischung gekonnt gespielter Musikstile, die durch ihre sprachliche Unverfrorenheit eine sehr aufregende Geschmacksrichtung dazugewinnen. …

Dialekt schmeckt – Beerenauslese von Eiffelbaum

Ein „gschmackiges“ Potporie der Dialektmusik ist seit kurzem auf dem Markt und zwar die bereits zweite Compilation des österreichischen Labels Eiffelbaum, das erfolgreich auf gute Mundartmusik setzt. Der Tonträger lädt ein auf eine Reise durch unterschiedliche Musikstile, sogar unterschiedliche Dialekte und die verschiedensten Themen von …

mica-Interview mit Freischwimma

Freischwimma stehen für Musik, die durch ihre Ehrlichkeit und Authentizität geprägt ist. Hier trifft musikalische Spielfreude auf eindrucksvollen Sprachwitz. Wortgewaltig, bilderreich werden Momentaufnahmen des Lebens in Songformen gepresst und mit spielerischer Leichtigkeit zu einem Spiegel geformt. Oftmals werden Alltagsbanalitäten zu den tiefgehenden großen Themen des …

Markus Hackl – Nuasch

„Aundas“ ist nicht nur Wien laut Klischee, „aundas“ ist ein interessanter Titel des Austrosingersongwriters Markus Hackl, der gerade sein neuestes, zweites Album „Nuasch“ (Eiffelbaum Records) auf den Markt bringt. Der Sänger, Gitarrist und Mundharmonikaspieler serviert darauf eine erlesene Auswahl an selbstgeschriebenen, großzügig instrumentierten Neo-Austropopliedern, die …

„Ich habe die Alterswut“ – Sigi Maron im mica-Interview

Der Wiener Protest- und Dialekt-Liedermacher („Leckts mi am Oasch – Ballade von ana hortn Wochn“) veröffentlicht zu seinem 70. Geburtstag gemeinsam mit der Band The Rocksteady Allstars ein neues Album: „Dynamit und Edelschrott“. Präsentiert wird es am 10. Mai im Stadtsaal Berndorf. Bis auf Weiteres …