„ICH WÄRE GERNE IMMER GRANTIG” – CHRISTINA NEMEC (PARADISO INFERNAL) IM MICA-INTERVIEW

Bild Paradiso Infernal

Paradiso Infernal (c) Wolf Auer

CHRISTINA NEMEC ist grantig. Die ehemalige SHAMPOO BOY-Bassistin und Gründerin von SV DAMENKRAFT sitzt ihn ihrem Haus im Waldviertel und ärgert sich über einen Journalisten. „Wie deppert muss man sein, bitte?“, sagt sie und meint: „Das Nicht-Verstanden-Werden finde ich schlimm“. NEMEC, solo als Knister-, Knarz-… mehr lesen

„Der Bass als Instrument und als Frequenz ist meine Familie“ – CHRISTINA NEMEC (CHRA) im mica-Interview

Bild Chra

Bild (c) Chra

Mit „Seamons“ (Editions Mego) meldet sich die österreichische Elektronik-Musikerin CHRA aka CHRISTINA NEMEC drei Jahre nach dem hochgelobten Album „On A Fateful Morning“ erneut mit exemplarischer Experimental-Electronica zurück, die bei aller Abstraktheit nie den Draht zu aktuellen politischen Verhältnissen und den Potenzialen von Pop verliert…. mehr lesen