Bernhard Gander

junge oper wien 2017: “Das Missvständnis”

junge oper wien

Seit Februar 2017 erarbeiteten SchülerInnen AHS Geblergasse ein eigenes Musiktheater mit KünstlerInnen der NEUEN OPER WIEN. Im Rahmen dieses Vermittlungsprojekts JUNGE OPER WIEN wurde auf Basis eines adaptierten Librettos der NOW-Produktion „Le Malentendu“, Musik komponiert (mit Komponist BERNHARD GANDER), geprobt und szenisch umgesetzt (mit LEONARD… mehr lesen

„Es ist Spaß am Ernst und Ernst am Spaß“ – Bernhard Gander im Porträt

Was immer den Komponisten Bernhard Gander anspricht, kann ihm als Material für seine Musik dienen. Er verbindet Beobachtetes und Gehörtes als gleichberechtigtes Miteinander, egal ob beispielsweise Heavy Metal, klassische Musik oder Umweltgeräusche, Comics, Filmhelden oder Zeitungsberichte. Als ausgewiesener Fan von Comics und Sitcoms lag es… mehr lesen

Wien Modern 4 – Bernhard Gander als Shooting-Star beim Klangforum und in der Fluc Wanne

Wien  Modern 4 – Bernhard Gander als Shooting-Star beim Klangforum und in der Fluc WanneBernhard Gander, der Komponist, der – spätestens nach dem Kompositionspreis 2006 – in den letzten Jahren international auf sich aufmerksam und dessen Werk “Beine und Strümpfe” in Donaueschingen 2008 von zwei… mehr lesen

Interview mit Bernhard Gander

Bugs Bunny und die bunnies. Heinz Rögl im Gespräch mit Bernhard Gander. “verführung abschied alkohol nähe weinen 90-63-92 kotzen schöne worte schnelle autos playmate scarlatti flirten flüstern tanzen achterbahn verzweiflung teure uhren schreien parfum porno bahnhof playboy distanz nothing reality matters kommen covergirl after midnight… mehr lesen