Belma Bešlić-Gál

Belma Bešlić-Gál

Die Faszination der Weite, des Unerreichbaren und des Sphärischen schwingen in den Kompositionen von Belma Bešlić-Gál mit, wenn sie langsam aus dem Nichts hervortretende, irisierende „Klangorganismen“ schafft. Die zu homogenen Klängen verschmelzenden Einzelteile folgen fernab formaler Strukturen ihren eigenen Gesetzen der kontinuierlichen Veränderungen und setzen… mehr lesen