Cornelius Meister verabschiedet sich mit Mahlers Dritter Symphonie und Uraufführung von Beat Furrers „nero su nero“

Bild Cornelius Meister

Cornelius Meister (c) Julia Wesely

Wien (OTS) – CORNELIUS MEISTERS letzte Abokonzerte als Chefdirigent des RSO WIEN sind am 7. Juni im MUSIKVEREIN (Sibelius, Bernstein) und am 14. Juni im KONZERTHAUS (Mahler, Furrer) zu hören. Am 8. Juni ist ein Streichersextett des RSO WIEN kammermusikalisch im ARNOLD SCHÖNBERG CENTER zu …

Ernst von Siemens Musikpreis an Beat Furrer

Foto Beat Furrer

Beat Furrer (c) Ernst von Siemens Musikstiftung/Manu Theobald

(PA) Der internationale Ernst von Siemens Musikpreis geht 2018 an den österreichisch-schweizerischen Komponisten Beat Furrer. Die Auszeichnung für ein Leben im Dienste der Musik ist mit 250.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 3. Mai 2018 im Münchner Prinzregententheater statt. Insgesamt vergibt die Ernst von …

Großer Österreichischer Staatspreis 2014 ergeht an BEAT FURRER

Wien (OTS) – Erstmals seit dem Jahr 2010 ergeht der Große Österreichische Staatspreis, auf Vorschlag des Kunstsenats, wieder an einen Preisträger der Kategorie Musik. “Ich gratuliere Beat Furrer herzlich zum Großen Österreichischen Staatspreis 2014 und freue mich besonders, dadurch einen Vertreter der neuen Musik auszeichnen …

Porträt: Beat Furrer

Es ist kein Zufall, dass das Musiktheater im Werk von Beat Furrer einen hohen Stellenwert einnimmt, steht doch die Frage der Transformierbarkeit von Sprache in Musik im Zentrum seines kompositorischen Schaffens. In seinen Musiktheaterwerken befreit der gebürtige Schweizer den Gesang von seiner konventionellen, formalisierten Gestalt …

mica-Interview mit Beat Furrer

Beat Furrer hat es längst geschafft. Wenn er eine neue Komposition schreibt, kann er stets gewiss sein, dass das Stück unter den besten Bedingungen zur Uraufführung kommt, die der Betrieb bietet. Sein jüngstes Musiktheater zum Beispiel, „Wüstenbuch“, entstand im Auftrag des Theaters Basel und der …

Wiener Festwochen: Beat Furrer / Christoph Marthaler – Wüstenbuch

Am 16. Juni setzen die Wiener Festwochen in der Halle E im Museumsquartier mit der österreichweit ersten Aufführung des Musiktheaterwerks „Wüstenbuch“ einer ihrer diesjährigen Höhepunkte. Die von Beat Furrer nach Texten von Händl Klaus, Ingeborg Bachmann, Antonio Machado, José Angel Valente, Apuleius und Lukrez sowie …

Neuere Werke von Beat Furrer (beim Klangforum und beim Musikprotokoll Graz) und Bernhard Lang (Musikprotokoll)

Neuere Werke von Beat Furrer (beim Klangforum und beim Musikprotokoll Graz) und Bernhard Lang (Musikprotokoll)”Die internationale Lage nimmt zu”. Das belächelnswerte Zitat eines kommunistischen Funktionärs aus einem ungarischen Film nimmt Kurator Christian Scheib zum Anlass einer Reflexion der verschiedenen Stadien kulturellen Austausches in der Neuen …

mica-Interview mit Beat Furrer

Foto Beat Furrer

Beat Furrer (c) Ernst von Siemens Musikstiftung/Manu Theobald

Als “einflussreiche und formative Kraft im österreichische Musikleben” wurde Beat Furrer für den Heftschwerpunkt “Musikszene Österreich” in der Septembernummer des Schweizer Musikmagazins dissonanz portraitiert (die Ausgabe kann über mica – music austria bezogen werden). Beim Wien Modern-Opening mit dem Film&Musik-Projekt Free Radicals steht Furrer wieder …