Musikerinnen und Musiker im „Music Career Check“

(c) Pixabay

Von April 2021 bis April 2022 führt die Donau-Universität Krems in Kooperation mit mica – music austria, dem Ars Electronica Festival und dem Österreichischen Musikrat ein Projekt durch, das sich mit der Professionalisierung von Musiker*innen und mit der Erforschung des modernen Berufsbilds Musiker*in befasst. Geplant… mehr lesen

Rückblick auf das Music Research Lab am Ars Electronica Festival 2019

Bild (c) Christoph Gruber

Vom 5. bis 9. September fand im Rahmen des ARS ELECTRONICA Festivals in der Postcity Linz das Music Research Lab statt. Nach dem Music Education Day im Jahr 2018 war dies die zweite Initiative des Music Summit, einer Arbeitsgruppe, die sich beim Ars Electronica Festival 2017… mehr lesen

„Music Research Lab”: Gamesound und Musikbusiness am Ars Electronica Festival 2019

Wie gut kennst du dich im Musikbusiness aus? mica – music austria als professioneller Partner für Musikschaffende in Österreich übernimmt an zwei Tagen des MUSIC RESEARCH LAB (07. – 08.09.2019) das Rahmenprogramm. An diesen Tagen steht alles unter dem Zeichen GAMESOUND und MUSIKBUSINESS. Das MUSIC RESERCH LAB… mehr lesen

„DIGITAL – PARTIZIPATIV – SOZIAL. MUSIKVERMITTLUNG 4.0“ – BERICHT ÜBER DIE TAGUNG MUSIKVERMITTLUNG 2019 IN LINZ – Teil 1

Musikvermittlung 4.0 - Tagung der Plattform Musikvermittlung Österreich 2019

Musikvermittlung 4.0 - Tagung der Plattform Musikvermittlung Österreich 2019

Die PLATTFORM MUSIKVERMITTLUNG ÖSTERREICH lud gemeinsam mit der ANTON BRUCKNER PRIVATUNIVERSITÄT sowie ARS ELECTRONICA vom 28. Februar bis zum 2. März 2019 zur biennalen Tagung mit dem Thema Musikvermittlung und Digitalisierung. Mit der Tagung wurden nicht nur zehn Jahre Musikvermittlung an der Bruckneruniversität gefeiert –… mehr lesen

Ausschreibungen: Prix Ars Electronica & u19 – Create Your World Prix

Goldene Nicas (c) Florian Voggeneder

Goldene Nicas (c) Florian Voggeneder

Der Prix Ars Electronica startet ins Jahr 2019. In Gestalt der neuen Kategorie „Artificial Intelligence & Life Art“ fahndet der weltweit traditionsreichste Wettbewerb für Medienkunst dabei erstmals nach künstlerischen Arbeiten im Bereich der Artificial Intelligence. Die weiteren Wettbewerbskategorien des Jahres 2019 lauten „Computer Animation“ und… mehr lesen

Volkmar Klien im mica-Interview

Relative Realities - Auschnitt

(c) Volkmar Klien

Neue Haltungen werden ausprobiert, Sprachen zerlegt und neu zusammengesetzt, Klangumgebungen geschaffen, die unsere Wahrnehmung irritieren und vor allem die Notwendigkeit betont, in direkten Austausch miteinander zu treten – Shilla Strelka traf den Klangkünstler und Komponisten Volkmar Klien zum Gespräch. Er führt Operationen durch, die als… mehr lesen

Ars Electronica

Das diesjährige Ars Electronica-Festival, welches am 31. August in Linz eröffnet wird, thematisiert die Spannung zwischen einer zunehmend komplexeren Welt und dem wachsenden Verlangen nach Übersicht. Bis zum 5. September setzen sich Künstler unter dem Motto “Simplicity – the art of complexity” in zahlreichen Events,… mehr lesen