„[…] es geht darum, auch die anderen Bereiche zu stärken, die hier zu kurz kommen“ – ALEXANDER KUKELKA und MIA ZABELKA im mica-Interview

Der diesjährige AUSTRIAN COMPOSERS‘ DAY am 19. Oktober setzt thematische Schwerpunkte auf die Themen „Geistiges Eigentum“, „Kompositionswettbewerbe/Kompositionsförderung“, „Neue Ästhetiken: Sound Art/Improvisation/Performance“. Der Kurator des AUSTRIAN COMPOSERS‘ DAYS und ÖKB-Präsident ALEXANDER KUKELKA und die Musikerin, Klangkünstlerin und Komponistin MIA ZABELKA sprachen mit Michael Ternai. Am 19…. mehr lesen

Die Überflüssigen. Eine Operngroteske von Alexander Kukelka

Die Überflüssigen. Eine Operngroteske von Alexander Kukelka (c) Barbara Palffy

Die Überflüssigen. Eine Operngroteske von Alexander Kukelka (c) Barbara Palffy

„Die Überflüssigen“ ist eine Operngroteske über die Hölle des Gleichen, den Terror des „Like“, die Diktatur der Transparenz, die trügerische Freiheit des Individuums als unterworfenes Subjekt in einer Gesellschaft der freiwilligen Selbst-Entblößung, Selbst-Ausbeutung und letztendlichen Ausmusterung. Uraufführung am 8. Jänner 2019 im Theater Nestroyhof Hamakom…. mehr lesen

„[…] die Musik ergänzt die darstellerische Geschichte“ – ALEXANDER KUKELKA im mica-Interview

Bild Szene Rudi langt`s

Bild © Barbara Pálffy

Das Monodrama „Rudi langt’s“, eine absurd-groteske Robinsonade mit Musik, des Komponisten, Autors und Regisseurs ALEXANDER KUKELKA wird am 12. März 2018 in der BAR&CO des THEATERS DRACHENGASSE uraufgeführt. Der Allround-Komponist verwirklichte dort „4 Gossip Operas“ (2010) und „Donnas Traum“ (2012), „Rudi langt’s“ ist nun der… mehr lesen

Rudi langt’s. Ein Musiktheater von Alexander Kukelka

Rudi langt's. Musiktheater von Alexander Kukelka (c) Foto Pálffy

Rudi langt's. Musiktheater von Alexander Kukelka (c) Foto Pálffy

Eskapismus der besonderen Art: Die absurd-groteske Robinsonade mit Musik „Rudi langt’s“ des Komponisten, Autors und Regisseurs ALEXANDER KUKELKA wird am 12. März 2018 in der Bar&Co des THEATER DRACHENGASSE uraufgeführt. Postbote Rudi ist vom alles mitreißenden Strom der Digitalisierung nicht verschont geblieben. In seinem mit… mehr lesen

„Ich verstehe mich als Biotopbauer“ – ALEXANDER KUKELKA im mica-Interview

140 Komponistinnen und Komponisten, Songwriterinnen und Songwriter aus ganz Österreich besuchten den ersten AUSTRIAN COMPOSERS’ DAY im September 2014. Die Initiative dazu setzte der Komponist ALEXANDER KUKELKA, der im April letzten Jahres die Präsidentschaft des ÖSTERREICHISCHEN KOMPONISTENBUNDES (ÖKB) antrat. Was man vom heurigen COMPOSERS’ DAY… mehr lesen

Alexander Kukelka neuer Präsident des ÖKB

Der Österreichische Komponistenbund, die Standesvertretung der Komponistinnen und Komponisten aller musikalischen Genres, hat – nach Ablauf der Funktionsperiode des bisherigen Leitungsorgans – in seiner letzten Generalversammlung am Samstag den 5.4. einen neuen Vorstand gewählt. Als Präsident steht nun Alexander Kukelka dem ÖKB vor. Der Komponist,… mehr lesen

mica-Interview Sandra Tomek und Alexander Kukelka (International Film Music Days Vienna)

Bereits ihre dritte Auflage erleben die vom 17. bis zum 23. September 2011 stattfindenden und von Best of Film Music, dem Österreichischen Komponistenbund (ÖKB), der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie EU XXL FILM in Kooperation veranstalteten International Film Music Days Vienna in… mehr lesen