Bild Raul
Raul Liedermacher (c) C.B. Schneider

RAUL LIEDERMACHER – da Regn is nu woam

RAUL LIEDERMACHER (eigentlich Rudi Müllehner) und CORNELIA METSCHISTER schenken uns mit den Singles „Der Leugner“ und „Paula Lächelt“ zwei Lieder, die uns in der Zeit der geschlossenen Theater trösten und auf das im Sommer kommende Album neugierig machen sollen. Nach dem Erfolg der Raul-CD „Da Regn is nu woam“ entsprang die Idee zum Lockdown-Projekt.

Bild Raul Albumcover
Raul Albumcover (c) C.B. Schneider

„Da Regn is nu woam“ – so betitelt Raul Liedermacher sein erstes Album, das mit 13 Liedern und eine Gesamtlänge von 49:52 Minuten eine gar nicht so unbeeindruckende Länge hat. In diesem Debut, das im November 2020 als CD, Stream und Download veröffentlicht wurde, spricht der Schauspieler und Theatermacher jedes erdenkliche Thema an – mal ist es ein Liebeslied, mal ein kabarettistisches Lied und nicht selten erzählt er mit seiner Gitarre eine humorvolle Geschichte. So verschieden wie die Themen sind, schafft Raul ein wohltuendes Gleichgewicht zwischen poetischen, kabarettistischen, satirischen aber auch nachdenklichen Texten.

Während Raul sich um den Text, die Musik, die Gitarrenstimme und den Gesang kümmerte, bekam er zahlreiche Unterstützung für das Album: Frogmountain Records fungierte als Label und Tonstudio, Florian Wöss kümmerte sich um die Tontechnik und das Mixing, das Mastering wurde von AlphaMastering und Michael Haider übernommen und produziert wurden die Lieder von der Tribüne Linz. Die Fotos hat C. B. Schneider geschossen, Cornelia Metschitzer hat die Ausstattung zur Verfügung gestellt und Rudi Müllehner war für die grafische Gestaltung verantwortlich.

Satirisch und melancholisch durch den Lockdown

Im Zuge seines Lockdown-Projekts sind zwei Singles entstanden. In „Der Leugner“ singt Raul über den aufgrund von Covid-19 verhängten Lockdown und seinen Leugnern. Raul geht der Frage nach, warum Verschwörungstheorien im vergangenen Jahr eine große Rolle spielten und warum die Menschen nicht dazu lernen. Mit den mal fröhlich, mal bedrückenden Klängen seiner Gitarre geht Raul auf die Reise eines Corona-Leugners. Nicht nur die Musik ist bipolar, sondern auch findet Raul einen perfekten Ausgleich zwischen den gegenseitigen Melodien und dem sowohl satirischen als auch ernsten Text.

Bild Raul Singlecover
Raul Singlecover (c) C.B. Schneider

Für „Paula Lächelt“ haben Cornelia Metschitzer und Raul zusammengearbeitet. Während Metschitzer den Text verfasste, hat Raul die Musik geschrieben und das Lied performt. Dieses Stück der vertonten Poesie handelt von Altersheimen während der Covid-19-Pandemie, ihrer Langwierigkeit und der Hoffnung, die Familie wieder treffen zu können. Raul präsentiert Metschitzers Text trotz des betrübten Themas mit einer Leichtigkeit in der Stimme, während er seine Gitarre auf wundersame und belebende Weise klingen lässt.

Beide Singles, die vergangenen Monat veröffentlicht wurden, werden von Rauls lieblichen Gitarrenklänge begleitet. Während die Single „Der Leugner“ ein „typisches Lied“ ist, wie Raul es selbst beschreibt, handelt es sich bei „Paula Lächelt“ um ein kleines Stück musikalisch vertonter Poesie. Beide Singles wurden bei den Frogmountain Records veröffentlicht. Den Text von „Paula Lächelt“ hat Cornelia Metschitzer geschrieben.

„Da Regn is nu woam“ ist auf jeden Fall ein Album, das alle möglichen Themen authentisch widerspiegelt: vom Küssen über liebgewonnene Gewohnheiten bis hin zu dem Vergleich von einem Speckbrot mit einem Lachsbrot. Raul zeigt, dass es möglich ist, verschiedene Themen musikalisch harmonisch festzuhalten und den Zuhörerinnen und -hörer einen Grund zum Schmunzeln zu geben. Wirklich beeindruckend.

Conny Ebruster

++++

Links:
RAUL Liedermacher
RAUL Liedermacher (YouTube)
Frogmountain Records