Purple is the Color (c) Kevin Rieseneder

PURPLE IS THE COLOR – „Unmasked“

Ein Klang des Jazz, der einen vor allem mit seiner ausgesprochen eleganten Note in seinen Bann zieht – genau ein solcher ist es, den das tschechisch-österreichische Vierergespann PURPLE IS THE COLOR auf seinem Debüt „Unmasked“ (Freifeld Tonträger) auf wirklich packende Weise zum Erklingen bringt.  

Nun, eines kann man nach der ersten Hörprobe dieses Albums definitiv sagen: Es lässt einen wirklich in schönster Weise in eine ferne musikalische Dimension wegschweben. Das junge Quartett Purple is the Color macht sich auf seinem Erstlingswerk „Unmasked“ auf zu den besonderen musikalischen Ufern, und zwar zu jenen, an denen der gediegene Klang des Jazz fern jeder Konvention seine ganze Strahlkraft entwickelt. Simon Raab (Piano), Štěpán Flagar (Saxofon), Martin Kocián (Bass) und Michał Wierzgoń (Schlagzeug) – die vier Köpfe hinter der Band – haben etwas anderes in Sinn als das Gewöhnliche, sie wollen mit ihrer Musik berühren, tief liegende Gefühle freisetzen und etwas auslösen, und das auf wirklich vielfältigste Art.

Cover “Unmasked”

Mit wunderschönen Melodien und Harmonien, die sich wie von Geisterhand unaufhaltsam zu vielschichtigen spannungsgeladenen Bögen verweben und dabei ungemein viel Atmosphäre entwickeln, mit wunderbar leidenschaftlich verspielten Passagen, die immer wieder auch den Raum für das Experimentelle und Schräge öffnen, mit ruhigen und einfühlsamen Tönen, die einen sanft umschmeicheln und zum intensiven Träumen animieren, mit spontanen Wendungen, die immer wieder auf andere Fährten locken und, und, und.

Ein wahres Jazzerlebnis

Simon Raab und seinen Kollegen, denen allen der Gruppenklang hörbar viel wichtiger erscheint als jede Form der Selbstdarstellung, gelingt es exzellent, all ihre Ideen und Vorstellungen in etwas wirklich Fließendes zu verwandeln, in einen Sound, der trotz seiner großen stilistischen Breite und manchmal auch Vertracktheit niemals ausufert oder ins Sperrige hineingeleitet. Die Stücke entfalten eine ganz besondere Stimmung, eine, die auf wunderbare Weise entschleunigt.

Es ist ein wahres Vergnügen, sich durch das Album von Purple is the Color zu hören. Purple is the Color trifft auf faszinierende Weise genau den Ton, der ohne Umwege die Seele durchflutet und von der ersten Sekunde an die Einladung ausspricht, sich voll und ganz von dem musikalischen Schauspiel und dessen warmen Klangfarben verzaubern zu lassen. Ein wirklich außergewöhnlich schönes Hörerlebnis.

Michael Ternai

Purple is the Color live:
09.11. 27th Akbank Jazzfestival, Istanbul, Turkey
10.11. Sezai Irmak Art Akademi Armoni Salonul, Edirne, Turkey
12.11. Jazzdock, Prague, Czech Republic
14.11. Musikwerkstatt Wels, Wels, Austria
15.11. Schaunburgsaal, Hartkirchen, Austria
16.11. Sonic Lab / Bruckneruni, Linz, Austria
18.11. Harmer’s Bar, Vienna, Austria
21.11. Music Lab, Brno, Czech Republic
22.11. Opus Jazzclub, Budapest, Hungary
26.11. Jazzpianofestival, Kalisz, Poland
28.11. ACF, Warsaw, Poland
29.11. Centrum Kultury Jazovia Gliwice, Poland
30.11. PiecArt Jazzclub, Kraków, Poland
27.12. Swingové Vánoce, Frenštát p.R., Czech Republic

Links:
Purple is the Color
Purple is the Color (Facebook)
Freifeld Tonträger