Pop/Rock/Elektronik

Von Provokationen und Provokatiönchen: Michael Behrendt

Das Buch „Provokation! Songs, die für Zündstoff sorg(t)en“ kämpft sich durch die Jahrzehnte der Popkultur und fördert ein Sammelsurium von rund 70 Songs zutage, die in irgendeiner Form für Aufsehen gesorgt haben. Vor zwei Jahren hat der deutsche Musikjournalist Michael Behrendt mit „I don’t like… mehr lesen

ROIA – „The Natural Loss Of Contours“

Die Ausnahmeerscheinung unter den Salzburger Indie-Bands bleibt sich auch auf der neuen CD „The Natural Loss Of Contours“ (Loon Records) in dem Sinne treu, dass es auch hier jenseits festgefahrener Genrekategorien stets um das Zusammentreffen unterschiedlichster Stimmungen und Gefühlslagen geht, die schlussendlich jedoch immer zu… mehr lesen

„Wir müssen die Wunden eingestehen, um sie heilen zu können” – REN ALDRIDGE (PETROL GIRLS) im mica-Interview

Die PETROL GIRLS sind wütend, aber diese Wut ist nicht chaotisch, sondern spitz auf die Probleme der Gesellschaft gerichtet. Mit ihrer harten Musik und ihren kritischen Lyrics spricht die Band rund um Sängerin REN ALDRIDGE Themen wie Feminismus und Antikapitalismus an. Noch heuer wird ihr… mehr lesen

 „[M]ir war es wichtig, im Studio keine Typen dabei zu haben“ – EBRU DÜZGUN (EBOW) im mica-Interview

Vor der Aneignung migrantischer Ästhetiken wird auf EBOWS drittem Album gut hörbar gewarnt[i]. „K4L – Kanack for Life“ (Seayou Records) erscheint am 29. März 2019. Im Zuge des Release kommt es zu einer Planet-Kanack-Tour ab April, die hoffentlich noch mehr Stationen findet als eine Handvoll… mehr lesen

KEYCHANGE – WOMEN IN MUSIC

Es braucht Netzwerke und es braucht eine Quote. KEYCHANGE ist der erste kollektive, praxisbezogene Versuch Geschlechtergleichstellung auf Musikfestivals durchzusetzen. Ausgerufenes Ziel ist die Sichtbarkeit unterrepräsentierter Künstler*innen im Musikbusiness zu stärken. Die Mission scheint nicht neu und doch wird hier mit einer kämpferischen Kompromisslosigkeit vorgegangen, denn… mehr lesen

„Es geht darum, ein Zeichen zu setzen“ – THOMAS HEHER (Waves Vienna) im mica-Interview

Am 17. Februar 2019 trafen die Komponistin und mica-Vorstandsvorsitzende PIA PALME und die Musikologin CHRISTINA LESSIAK den Gründer und Direktor des Festivals WAVES VIENNA, THOMAS HEHER, zu einem Gespräch. Die angeregte Unterhaltung fand in einem Café in Wien Margareten statt, in direkter Nähe zum Festivalbüro. Thema… mehr lesen

Internationaler Frauentag – (Musik-)Veranstaltungen und Aktionen in ganz Österreich

Der INTERNATIONALE FRAUENTAG hat seinen Ursprung im Kampf um die Gleichberechtigung und die Rechte der Frauen und wird am 8. März weltweit von Frauennetzwerken und Einzelkämpfer*innen begangen. Dass die Gleichstellung der Geschlechter nach wie vor umkämpft ist und das Aufbegehren gegen Diskriminierung und für mehr… mehr lesen

„There are not enough women to book“ – 21 JAHRE FEMALE:PRESSURE

„There are not enough women to book“ steht auf dem Flyer der Auftaktveranstaltung zum RRRIOT Festival in Wien. Zur Eröffnung des Festivals wird gemeinsam mit der Konzertreihe BLISS auch das 21. Jubiläum von FEMALE:PRESSURE gefeiert – und eine treffendere Klammer könnte es gar nicht geben…. mehr lesen

„Dub beschreibt für mich eine besondere geistige Haltung zur Musik“ – PANGANI aka SEBASTIAN FRISCH im mica-Interview

Mit „Superdeep“ veröffentlicht der österreichische Dub-Spezialist PANGANI aka SEBASTIAN FRISCH nicht nur seine zweite CD, sondern präsentiert damit gleichsam ein gesamtheitliches Statement für Auge, Ohr und Nase. Gibt es das aktuelle Werk doch gleich in mehreren Version, die bis zu einer handgemachten Holzbox und zu… mehr lesen