Lust auf Listen (zu Gast: das Gap)

Lust auf Listen (zu Gast: das Gap)Rund um jeden Jahreswechsel laufen in Musikredaktionen die Rechenschieber heiß. Platte, Single, DVD und Haarschnitt des Jahres müssen statistisch erfasst werden. Und was bringt’s? Offensichtlich besteht ein Bedürfnis danach, Erlebtes und Erkauftes Revue passieren zu lassen. Nun beteiligen sich… mehr lesen

Kadero – Birdland

Der marokkanische Vokalist Kadero hat ein hierzulande nicht gerade populäres Genre ausgewählt, um die Musikwelt zu erobern. Maghrebinischer Raï-Pop bildet den Ausgangspunkt seiner musikalischen Streifzüge durch Afro, Jazz, Reggae und europäischem Pop. Geboren 1972 in der marokkanischen Stadt Oujd, nahe der algerischen Grenze, ist Kadero… mehr lesen

20 Jahre Chelsea – Mimi Secue

Da kurz nach Weihnachten die besinnlichste Zeit des Jahres noch so manchem, genauso wie die zusätzlichen Nahrungsmittel-Rationen, in den Knochen steckt, ist ein Auftritt von Mimi Secue die denkbar beste Variante, diese Tage ausklingen zu lassen. Wenn man von Mimi Secue eines behaupten kann, dann,… mehr lesen

20 Jahre Chelsea – Bulbul / Valina

Um das 20-jährige Chelsea Jubiläum gebührend zu zelebrieren, reihen sich auch die beiden Trost Records Flagschiffe Bulbul und Valina in den Kreis der namhaften Gratulanten ein und demonstrieren, wie Rockmusik klingt, wenn Genregrenzen völlig egal sind. Bulbul erspielen sich mittlerweile seit 1997 (auch hier steht… mehr lesen

Your Ten Mofo im B72

Wohl kaum eine andere heimische Band konnte mit ihrem Debütalbum bei Kritikern und Fans so punkten, wie Your Ten Mofo. Am 18. Dezember kann sich das Publikum im B72 erneut live von den Qualitäten von “Things change while helium listen to everyone” überzeugen. Bereits seit … mehr lesen

Saint Privat – Superflu

Frei aus dem Französischen übersetzt heißt “Superflu” so viel wie “überflüssig”. Ein Attribut, das auf die gleichnamige Platte von Sängerin Valerie, dem Elektronikmusiker Klaus Waldeck und ihrer Band so gar nicht zutreffen will. Saint Privat entführen den Hörer in eine glamouröse Easy-Listening-Welt zwischen Sixties-Riviera, Bossa-Nova… mehr lesen

Madita im Birdland

Edita Malovcic alsia Madita studierte Musikwissenschaften und nahm nebenbei auch privaten Schauspielunterricht. Im mehrfach preisgekrönten Film “Nordrand” von Barbara Albert spielte sie erstmals eine Hauptrolle, der Besetzungen in weiteren Filmen und Fernsehserien folgten. Unter dem Künstlernamen Madita veröffentlichte sie vor einem Jahr ihr erstes Album,… mehr lesen

20 Jahre Chelsea – Attwenger

Das Wiener Chelsea feiert mittlerweile sein 20-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass werden sich auch einige namhafte Gratulanten aus der österreichischen Musikszene am Lerchenfelder Gürtel, Gürtelbogen 29-30, einfinden. Den Anfang machen Attwenger. Großartig vorzustellen braucht man diese, mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte, oberösterreichische Zwei-Mann-Band… mehr lesen