Pop/Rock/Elektronik

„Ich wollte mir bewusst Zeit nehmen und rausfinden, was ich wirklich machen will.“ – ANNA FRIEDBERG im mica-Interview

ANNA FRIEDBERG (ehemals ANNA F.) hat sich Zeit genommen und auf der Suche nach einer neuen musikalischen Ausrichtung sich zum Songschreiben zunächst einmal in die Wüste begeben. Zurückgekehrt ist die gebürtige Steirerin mit Liedern, die soundtechnisch mit ihrer Mischung aus Post-Punk, Alternative Rock und Pop… mehr lesen

„So wie das Album nicht nur ein Sound ist, ist Kerosin auch nicht ein einziger Sound“ – KEROSIN95 im mica-Interview

Bild Kerosin95

KATHRIN KOLLERITSCH ist mittlerweile ein fixer Bestandteil der Österreichischen Musikszene. Nicht nur ist KATHRIN Teil der mit dem Impala Award ausgezeichneten Band MY UGLY CLEMENTINE, Kathrin hat auch mit dem Soloprojekt KEROSIN95 in den letzten Monaten für Aufmerksamkeit gesorgt. Am 19. März 2021 kommt nun… mehr lesen

„MEINE MUSIK BELEUCHTET IMMER WIEDER DIE TATSACHE, DASS DER MENSCH KEIN LINEARES WESEN IST.“ ‒ MIRA LU KOVACS IM MICA-INTERVIEW

Bild Mira Lu Kovacs

MIRA LU KOVACS präsentiert Ende März ihr erstes Solo-Album „What Else Can Break“. Die gebürtige Burgenländerin hat nach drei Trio-Alben als SCHMIEDS PULS nun erstmals in Bedroom-Recording-Sessions im Alleingang ihre Vocals und ihre Gitarrenspuren aufgenommen. Eigentlich wäre sie als Kind ja gerne Schlagzeugerin geworden, von… mehr lesen

AKTUELLE VERÖFFENTLICHUNGEN AUS POP/ROCK/ELEKTRONIK (03/2021)

Die neuesten Single-Releases aus dem österreichischen Pop-, Rock- und Elektronik-Sektor hat ITTA IVELLIO-VELLIN für euch zusammengefasst. Diskoromantik – „Wir sind Wir“ (Heiße Luft Records, VÖ: 12.03.2021) Diskoromantik haben ihren Bandnamen mithilfe eines Bandnamen-Generators gefunden. Ihren Sound überlassen sie allerdings keineswegs dem Zufall. Ganz im Gegenteil,… mehr lesen

„DER SOUND IST WICHTIGER ALS DIE MELODIE“ – HEARTS HEARTS IM MICA-INTERVIEW

Bild HEARTS HEARTS

HEARTS HEARTS veröffentlichen mit „Love Club Members“ ihr drittes Album. Darauf schlüpfen DAVID ÖSTERLE, DANIEL HÄMMERLE, JOHANNES MANDORFER und PETER PAUL AUFREITER in Dandy-Anzüge, die sie second hand zurück in die 70er beamt. Die Zukunft der Vergangenheit riecht nach Orgeln, Autotune und Tarantino, das Falsett… mehr lesen

„Für Kitsch ist immer Platz!“ – GLORIETTENSTÜRMER im mica-Interview

Bild Gloriettenstürmer

Die GLORIETTENSTÜRMER sprengen jegliche traditionell männliche Gender-Rollen und vereinen herzzerreißende Texte mit Trap/Hip-Hop-Sounds und scheuen auch nicht vor Formulierungen wie „Lass das Feuer ausgehen, denn die Liebe wird sich wieder aus der Asche erheben“ zurück. Genau das macht ihren hohen Coolness-Faktor aus. Auf dem Anfang… mehr lesen

„WIR WOLLEN NICHT EIN ZWEI-MANN-PROJEKT MIT BAND SEIN, SONDERN EIN BANDPROJEKT“ – DOWNERS & MILK IM MICA-INTERVIEW

Eben hat die Band um MAXIM ECZYK und MICHAEL „ZOS“ VARGA ihr Debüt-Album „Songs of Fear and Flight“ (Closing Time) veröffentlicht, das im Bereich Indie-Folk angesiedelt ist. Auch wenn eine musikalische Einordnung von DOWNERS & MILK gar nicht so leicht ist, wie die beiden im Gespräch… mehr lesen

Danube Sounds – Open Call

Das Projekt DANUBE SOUNDS widmet sich der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Musikerinnen und Musikern, Produzentinnen und Produzenten und Sängerinnen und Sängern, die auf dem Weg nach oben ihre ersten Schritte bereits getan haben. Mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Österreich, Ungarn, der Slowakei und Rumänien sollen länderübergreifende… mehr lesen

„MAN SCHREIBT JA MEISTENS DAS GLEICHE LIED“ – SON OF THE VELVET RAT IM MICA-INTERVIEW

Bild Son of the velvet rat

Vier Jahre nach „Dorado“ veröffentlichen SON OF THE VELVET RAT ihr neues Album „Solitary Company“ (Fluff & Gravy) das in einem Studio in der kalifornischen Wüste und in Österreich aufgenommen worden ist. Über diese besondere Aufnahmesituation hat Jürgen Plank mit Mastermind GEORG ALTZIEBLER genauso gesprochen… mehr lesen