Pop/Rock/Elektronik

„Ich hoffe, dass die Gesellschaft nach dieser Sache umdenkt“ – DEMUJA im mica-Interview

Bild Demaju

Der Salzburger DJ und Produzent BERNHARD WEISS lockert als DEMUJA seit über zehn Jahren die Grenzen zwischen House, Hip-Hop und Drum’n’Bass. Aus seinem Studio streamt er in die Welt, seine Tracks veröffentlicht er auf internationalen Labels wie NERVOUS RECORDS oder MADHOUSE. Mittlerweile spielt BERNHARD WEISS,… mehr lesen

„Man merkt, dass gerade alle etwas näher zusammenrücken” – Stefanie Summerauer (Homestage-Festivals) im mica-Interview

Während die meisten Menschen momentan den Großteil ihrer Zeit gezwungenermaßen zu Hause verbringen, liegt das kulturelle und musikalische Leben nicht zur Gänze auf Eis. Immer mehr Musikangebote wandern ins Netz aus: Die FM4 Stay at Home Sessions übertragen etwa jeden Abend online ein kurzes Video… mehr lesen

„Diejenigen, die bereits Zugang haben, bitten wir höflichst zurückzutreten“ – das Kollektiv SOUNDS QUEER? im mica-Interview

Bild Sounds Queer Workshop

SOUNDS-QUEER-Feminismus bedeutet, Soziales mitzudenken, die Gemeinschaft. Darin sind sich die drei Aktivist*innen des Wiener DIY-Synth-Labor im Interview einig. Bianca Ludewig besuchte das Kollektiv Ende Februar im bislang temporären „Creative Cluster Margareten“, wo es letzten Sommer erstmals einen fixen Raum gefunden hat. Um in das „Creative… mehr lesen

„Es ist an der Zeit, dass man mehr Frauen in allen Bereichen der Musik sieht“ – DON’T GO im mica-Interview

Bild Don’t Go

DON’T GO sind NINA JUKIĆ und ALEXANDER FORSTNER. Nachdem das Ehepaar und Künstlerduo 2016 seine Debüt-EP „Dark Country“ veröffentlicht hat, legt es nun mit zwei Singles auf „Seayou Records“ nach. Die Stücke vereinen differenzierten Pop mit innovativen Klangexperimenten. Sie führen zurück zur Arbeit mit SOPHIE… mehr lesen

aNNika – „LUV“

Bild aNNika

Durch Geschichten von tanzenden Tigern, straßenmusizierenden Piraten, tödlichen Wahlergebnissen und 29 Knochenbrüchen zieht sich ein strammes Seemannsgarn des musikalischen Geschicks, welches das neue Album der Wiener Singersongwriterin aNNika fest zusammenhält und zu einem wahren Fundus melodischer Fantasiewelten macht. aNNika schafft es in ihrem neuen Album… mehr lesen

MOLL – „Musik“

Bild Moll

Ehemals bei FILOU, nun solo unterwegs: Der Singer-Songwriter MOLL veröffentlicht am 20. März 2020 sein Solo-Debütalbum „Musik“ (Problembär Records). Der Albumtitel ist Programm, vom Songwriting bis zum Gitarrensolo stimmt alles im Detail.  Albumcover “Musik” Wie klingt es, wenn ein Schriftsteller Musik macht? Im Fall von… mehr lesen

Aufrufe und Initiativen zur Unterstützung der heimischen Musikszene

Die aktuellen und unbestritten notwendigen Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus treffen die heimischen Musikschaffenden – aber natürlich nicht nur diese – extrem hart. Keine Konzerte bedeuten keine Honorare, bereits getätigte Investitionen kann man nach heutigem Stand abschreiben. Es ist ernst. Und daran wird… mehr lesen