Kultursommer Wien 2023: Last Call für Künstler:innen

Kultursommer Wien 2022

Kultursommer Wien 2022, Wasserturm, Vienna Is Burning (c) Theresa Wey

Der Kultursommer Wien findet wieder von Anfang Juli bis Mitte August statt und bietet Künstler:innen aus diversen Sparten der darstellenden Kunst eine Bühne. Die Bewerbungsphase läuft nur noch bis Freitag, den 27. Jänner 2023. Der Kultursommer Wien lebt von seiner Vielfalt. Um diese Vielfalt auch …

„Das Album zeigt mir, dass es immer noch genug Neues zu entdecken gibt.“ – STANI VANA (DELADAP) im mica-Interview

Bild Stani Vana

Stani Vana (c) Ingo Pertramer

DELADAP bedeutet „Gib mir den Beat“, und der Name ist auch seit fast 20 Jahren erfolgreich Programm. Der Gypsy-Club-Sound, den Mastermind STANI VANA und seine Band seit jeher umsetzen, ist einer, der zum ausgelassenen Tanzen einlädt und das auf eine sehr ideenreiche und immer qualitätsvolle …

XTRA ORDINARY VOL. 26

Cover Xtra Ordinary Vol. 26

Xtra Ordinary Vol.26

Der neue Xtra Ordinary Vol. 26 Sampler erscheint als T-Shirt inklusive Download Code zum Anhören. 36 Songs von Elektro- und Lo-Fi-Pop über Reggae und HipHop bis Post-Punk und Indie-Rock. Etliche Artists, die mit der Salzburger Musiklandschaft verwoben sind, haben sich zur 26. Ausgabe der Xtra …

„DER MOMENT ÜBERSTRAHLT DIE VERGANGENHEIT” – BERNHARD SCHIMPELSBERGER IM MICA-INTERVIEW

Bild Bernhard Schimpelsberger

Bernhard Schimpelsberger (c) Gui Sussekind

Nur ein paar Verlorene sitzen an diesem späten Vormittag im Café Rüdigerhof. Einer blättert in der Kronen Zeitung, ein anderer nippt am ersten Bier, Regen prasselt gegen die Scheiben, während an einem Ecktisch heißer Tee aus einer Kanne dampft. BERNHARD SCHIMPELSBERGER lässt den Beutel abtropfen. …

Humming Lights – „Rauland”

Bild Humming Lichts

Bild (c) Humming Lights

Ein Sound avantgardistischer Note, der sich nicht exakt einordnen lässt und gerade deswegen Spannung und Atmosphäre erzeugt, genau ein solcher ist auf „Rauland“, dem Album des deutsch-österreichischen Duos HUMMING LIGHTS, zu hören. Eines lässt sich nach dem Durchhören dieses Albums auf jeden Fall sagen, es …

OSKA gewinnt Music Moves Europe Award 2023

Bild OSKA bei den MME Awards

MME Awards Gewinnerin Oska (c) Ben Houdijk / ESNS23

Oska (Österreich), Schmyt (Deutschland), July Jones (Slowenien), Kids Return (Frankreich) und Queralt Lahoz (Spanien) sind die Gewinner*innen der Music Moves Europe Awards 2023. Der prestigeträchtige Große Preis der Jury ging an Sans Soucis (Italien) und der Public Choice Award an Jerry Heil (Ukraine). Der jährliche …

Der HEIMO ERBSE PREIS 2023 geht an FLIRTMACHINE

Bild Flirtmachine

Flirtmachine (c) Christian Salic

Dank einer privaten Initiative des Rockhouse Vorstandsmitgliedes Markus Melms, und seit 2015 mit tatkräftiger Unterstützung von Christian Salić und Max Kickinger, wird aus dem Nachlass des Komponisten Heimo Erbse jährlich ein Preis, dotiert mit € 3.000 für Rockmusiker:innen aus dem Großraum Salzburg gestiftet. Die Verwendung …

„Man kann sagen, dass ich in der Tüftelei versunken bin“ – CLARA LUZIA im mica-Interview

Bild Clara Luzia

Clara Luzia_ (c) Marylise Vigneau

Was Veröffentlichungen betrifft, ist es um CLARA LUZIA in den letzten Jahren etwas ruhiger geworden. Ihr bislang letztes Album, „When I Take Your Hand“ brachte sie 2018 heraus. Wobei untätig war die Singer-Songwriterin während dieser Zeit keineswegs. Sie schrieb Musik für Theater und Film und …

ALEXANDER NANTSCHEV – „Selves“

Bild Alexander Nantschev

(c) Alexander Nantschev

ALEXANDER NANTSCHEV zeigt sich auf seinem neuen Album „Selves“ (Crystal Horizon Records) als ein Musiker, dem es vortrefflich gelingt, aus unterschiedlichsten Stilen eine musikalische Sprache zu formen, die wahnsinnig viel Stimmung erzeugt. Blickt man auf die vielen verschiedenen Projekte von Alexander Nantschev, sieht man, dass …

„ICH INTERESSIERE MICH FÜR RAUSCHEN, DA ES ENORM VIELSEITIG SEIN KANN“ – TRIGGERED BY NOISE IM MICA-INTERVIEW

Bild Lukas Gwechenberger

Lukas Gwechenberger (c) David Prokop

Hinter TRIGGERED BY NOISE verbirgt sich der Salzburger Medienkünstler LUKAS GWECHENBERGER, der mit „agalma“ ein beindruckendes Debüt vorstellt. Seine minimalistisch-elektronischen Soundscapes bestechen durch eine konzeptuelle Strenge, die eine regelrechte Sogwirkung generieren kann. Verbunden mit direkten Eingriffen in die Sounddateien, wo Klänge verbogen und auseinandergenommen werden, …