Erste Salzburger Tage der Clubkultur – Politics Of Dancing

Flyer Erste Salzburger Tage der Clubkultur

Flyer "1. Salzburger Tage der Clubkultur"

An zwei Tagen (Freitag, den 28.10.2022 und Samstag, den 29.10.2022) finden in der ARGEkultur die von der Salzburger Club Commission (SCC) initiierten „Ersten Salzburger Tage der Clubkultur“ statt. Knapp einem Jahr nach der Gründung geht es der SCC dabei sowohl um Netzwerkarbeit, wie um Vermittlungsarbeit, …

Dunkelbunt – „Social Club“

Bild Dunkelbunt

Dunkelbunt (c) Julia Wesely

Der seit über 20 Jahren in Wien werkende Produzent DUNKELBUNT zeigt auf seinem neuen Album „Social Club“ in mitreißendem Ton die vielen Facetten seines musikalischen Schaffens. Dass elektronische Tanzmusik auch anders klingen kann und nicht notwendigerweise immer dem gewöhnlichen Regelwerk entsprechen muss, zeigt der Produzent …

„Das Schöne ist, dass alle Unterschiedliches mitbringen. “ – LEA‘S APARTMENT im mica Interview

Bild Lea`s Apartment

Lea`s Apartment (c) Barbara Rohringer

Eine Kurzgeschichte über die Liebesbeziehung dreier Menschen, erzählt in farbenfrohen, tanzbaren und zugleich berührenden Nummern, genau eine solche findet sich auf „What are you doing in Belgrade?” (WERK Music), dem Debüt des Musiker*innen-Kollektivs LEA‘S APARTMENT. Der Sound, den die Band in ihren Songs zu Gehör …

„DER CLUB STEHT IM BRENNPUNKT DER GEGENWART“ – SHILLA STRELKA (UNSAFE+SOUNDS) IM MICA-INTERVIEW

Bild Shilla Strelka

Shilla Strelka (c) Kurt Prinz

Das UNSAFE+SOUNDS Festival (U+S) findet 2022 zum achten Mal in Wien statt. Zwischen 23. September und 1. Oktober will das Team um Kuratorin SHILLA STRELKA künstlerische Grauzonen verteidigen, neue schaffen und statt Buzzwords im Festivalzirkus »radikale Ergebnisse« ermöglichen. Das scheint über den Dancefloor zu führen …

YIELU: von der Geschichte zum Song

Bild YIELU

YIELU (c) Alexandra Stanić

YELVILAA BODOMO ist YIELU: eine Verschmelzung all ihrer bisherigen Lebens- und Musikerfahrungen, die, wie sie selbst sagt, fragmentarisch sind, aber alle zusammenkommen und in dieser kraftvollen Persona Platz finden. Diese Sängerin und Songwriterin hat eine einzigartige und persönliche Beziehung zur Musik und zum Geschichtenerzählen, möchte …

„Es geht ja auch um Credibility und darum, sich nicht jeder Verkommerzionalisierung zu ergeben.“ – FREUD im mica-Interview

Bild Freud

Freud (c) Stefan Nützel

Die Wiener Band FREUD feiert 2022 ihr 15-jähriges Bestehen. Und das mit dem starken neuen Album „Talking Phrases“, das aber in seiner Entstehung einige Hürden zu überwinden hatte. Einmal mehr präsentiert sich der Fünfer als eine Band, die musikalisch auf ihre eigene Art gegen den Strom …

10 Volt. Artist Residency & Music Festival – Neues Pop-Festival in Hallein

Bild 10 Volt Festival

10 Volt Festival (c) Paul Vincenth Schütz

Mit dem 10. Volt findet vom Montag, den 03.10.2022, bis zum Samstag, den 08.10.2022, erstmals eines der wohl ambitioniertesten Musikfestivals jüngeren Datums in Salzburg statt. Unterteilt in ein mehrtägiges Artists-in-Residence-Programm für Künstler*innen (inkl. Workshops, Secret, u.a.) und einem hochkarätig besetzten Konzert-Wochenende will das 10 Volt. …

Workshop und Music-Talk im Rockhouse: Musikbusiness & Protestsongs

Music Talk (c) Eva Pührer

Music Talk (c) Eva Pührer

Gleich zwei spezielle Workshops für Musikschaffende gibt es im Oktober 2022 im Salzburger Rockhouse. Da wäre einmal am 11.10. ab 18:30 Uhr die mica-Kooperation „Auskennen in Musikbusiness“. Hierbei spricht Rainer Praschak (mica – music austria) mit Cari Cari über das Musikgeschäft und ihre Erfahrungen und …

„WIR GEBEN UNS UNGERN MIT NAHELIEGENDEN LÖSUNGEN ZUFRIEDEN“ – ROIA IM MICA-INTERVIEW

Bild ROIA

ROIA (c) Pressebild

Auf ihrem aktuellen Album „Hint Of Light“ gibt sich das Salzburger Bandprojekt ROIA so vielfältig wie noch nie. Tatkräftige Unterstützung bekamen sie dabei u.a. von CHRISTIAN EIGNER (OSTBAHNKURTI, DEPECHE MODE), der auch den Sound maßgeblich prägte. Herausgekommen ist dabei eine abwechslungsreiche Reise zwischen Prog-Rock-Updates und …

UNSAFE + SOUNDS 2022: „TAINTED FUTURES — AGENCY OF IMMEDIACY“

Unsafe+Sounds Konzert

Unsafe+Sounds (c) Philippe Gerlach

Unsafe+Sounds geht 2022 in seine achte Ausgabe. Dieses Jahr rückt das Festival erneut den Zusammenhang gesellschaftlicher Fragestellungen und zeitgenössischer Ästhetik in der Musik in den Fokus. Es präsentiert musikalische Positionen einer Gegenwartskultur, die versucht zu reflektieren und mit teils radikalem Ergebnis, die uns umgebende Wirklichkeit …