Pop/Rock/Electronic

„Aufsprengen, ausbrechen, sich frei-machen von den Restriktionen der Konvention“ – SHILLA STRELKA (Struma+Iodine) im mica- Interview

„/// STRUMA+IODINE / aus dem Off / akute sonische Statements / wuchernde Nischen Auswege und Störmanöver / Konsensfabrik-Streik / Genre-Blindheit / Dissidenz / Irritation und Immersion / heterogene Elektronik / idiosynkratischer Kosmos / Potlatch und Zeremonie / Experiment und Autonomie / unten durch und oben… mehr lesen

OLYMPIQUE – CHRON

Mit “Chron” (Karmarama/Sony) liefern OLYMPIQUE einen beachtlich ausgereiften Zweitling. Nachdem bereits mit dem Debüt-Album relativ viel Staub aufgewirbelt wurde, überlassen die beiden Salzburger hinter der Band auf dem Nachfolger nichts dem Zufall. Eingebettet in wohlüberlegten Detailreichtum ist „Chron“ eine Interpretation von alternativer Rock-Musik, die sich… mehr lesen

WANDA – „Niente“

Sie sind bekannt. Nicht nur in inländischen, sondern auch in ausländischen Gefilden hat sich rumgesprochen, dass WANDA ziemlich cool sind. Und nun präsentieren sie ihr mittlerweile drittes Album, dessen Titel echt gut in die Diskografie passt: „Niente“ (Universal Music Austria). Perfekt passt es, weil auch… mehr lesen

„Wir befinden uns praktisch in unserer eigenen Abseitsfalle“ – PETER CORNELIUS im mica-Interview

PETER CORNELIUS ist einer der erfolgreichsten österreichischen Musiker: Er hatte Hits wie „Du entschuldige, i kenn di“, „Reif für die Insel“, „Der Kaffee ist fertig“, „Segel im Wind“ und „Streicheleinheiten“. Sein zweiundzwanzigstes Album „Unverwüstlich“ ist zum Teil in New York entstanden. Im Interview mit Jürgen… mehr lesen