Pop/Rock/Electronic

FUCKHEAD – „Dislocation“

Der Name FUCKHEAD steht für die musikalische Irritation, eine klangliche Heftigkeit eines Bulldozers, die Weigerung, sich in irgendeiner Art auch nur einen Moment lang irgendwelchen Konventionen zu unterwerfen, sowie für das Prinzip, ohne Kompromisse das eigene Ding durchzuziehen. Der Vierer rund um DIDI BRUCKMAYR ist… mehr lesen

„Der Song ‚Kokain‘ wird heuer vierzig Jahre alt“ – BORIS BUKOWSKI im mica-Interview

Nach WILFRIED und PETER CORNELIUS hat mit BORIS BUKOWSKI heuer ein weiterer aus der Riege der altgedienten österreichischen Musiker ein neues Album veröffentlicht. Im Gespräch mit Jürgen Plank erzählte BORIS BUKOWSKI, wie die Produktion gelaufen ist und warum er den Hit „Kokain“ noch einmal aufgenommen… mehr lesen

SKOLKA – „Dammawos“

Dass es SKOLKA wirklich verstehen, ihre Musik in eine mitreißende Angelegenheit zu verwandeln, weiß man eigentlich schon seit ihrem viel gelobten Debüt „daunzboa“. Auch das eben erschienene zweite Album „Dammawos“ (E&A) lässt diesbezüglich keinerlei Wünsche offen. Der Band aus dem niederösterreichischen Weinviertel gelingt es einmal… mehr lesen

EBOW – „Komplexität“

Vier Jahre ist es her, dass die Münchner Rapperin EBOW ihre erste Platte veröffentlichte. Nun ist sie Wahl-Wienerin geworden und hat fleißig an Ihrem zweiten Werk gearbeitet. „Komplexität“ (Problembär Records) ist roh, modern, nostalgisch und vor allem gesellschaftskritisch!  Ebru Düzgün aka Ebow ist Münchnerin mit… mehr lesen