Bild Two Door Cinema Club
Two Door Cinema Club (c) Pressefoto

OUT OF THE WOODS

Mit einem Line Up, das die Bezeichnungen außergewöhnlich und erstklassig mehr als nur verdient, wartet das vom 15. bis zum 16. Juli auf dem FESTIVALGELÄNDE WIESEN über die Bühne gehende Indie-Rock und Alternative Festival OUT OF THE WOODS  auf. Ein richtig schönes zweitägiges Musikfest mit richtig großen Namen. mica – music austria verlost für das zweitägige Festival 5×2 Festivalpässe. Bei Interesse bitte eine Mail an office@musicaustria.at, Betreff: Out of the Woods.

Alle Achtung, da haben sich die Veranstalter aber wirklich nicht lumpen lassen. Das Out of the Woods Festival zeigt sich von der Programmierung her als eines der österreichischen Highlights im diesjährigen Festivalsommer. Schon alleine die beiden Headliner – die britischen Indierocker Two Door Cinema Club und die kanadische Elektronikcombo Crystal Castles –  dürften so manchen Musikfan zu wahren Jubelsprüngen veranlassen. Als ob das nicht schon besonders genug wäre, gesellen sich zu den beiden internationalen Größen auch noch die legendäre deutsche Truppe Tocotronic, die ebenfalls aus Deutschland kommende und im Moment für viel Furore sorgende Indieband AnnenMayKantereit,  die norwegische Popelfe Aurora und das NewYorker Bandkollektiv Cigarettes After Sex hinzu.

The Crispies (c) Pressefoto
The Crispies (c) Pressefoto

Und wer denkt, mehr geht da eigentlich nicht mehr, irrt. Denn auch der Rest des zweitägigen Festivalprogramms offenbart sich als die Aneinanderreihung eines herausragenden Acts an den anderen: Eagulls, Friska Viljor, Maximo Park, Ry X, Boy, Band of Skulls um nur einige wenige zu nennen. Ebenfalls mehr als nur prominent vertreten ist dann auch noch die österreichische Popszene, die mit Mynth, Steaming Satellites, The Beth Edges, James Hersey und The Crispies gleich einige ihrer aktuell heißesten Eisen am Start hat.

Ja, das kann  sich sehen lassen. Auf jeden Fall dürfte bei diesem breiten musikalischen Angebot mit Sicherheit für jeden das Richtige dabei sein. Was will man mehr?

Michael Ternai

Links:
Out of the Woods
Out of the Woods (Facebook)