Neue Musik

Sicherheit – Wien Modern 31

1988 wurde WIEN MODERN von Claudio Abbado gegründet, 2017 feierte das Festival für vielfältige neue Musik sein 30. Jubiläum. Die 31. Ausgabe im November 2018 lädt unter dem Thema «Sicherheit» zu unterschiedlichsten Grenzgängen und musikalischen Drahtseilakten. Das Programm ist jetzt online unter www.wienmodern.at Musik ist… mehr lesen

„VERSTECKT VERBUNDEN“ – ELISABETH SCHIMANA IM MICA-INTERVIEW

ELISABETH SCHIMANA ist eine Künstlerin im Bereich der akustischen Kunst, die weltweit auf Elektronik-Festivals ebenso wie auf Festivals Neuer Musik konzertiert. Sie ist Dozentin, Herausgeberin und Kuratorin, 2005 gründet sie das IMA Institut für Medienarchäologie. Die zehnteilige Porträt-Serie IMAfiction über wichtige Frauen in der akustischen… mehr lesen

„Ich versuche, dem Atem der Texte zu folgen.“ – OSKAR AICHINGER im mica-Porträt

Bild Oskar Aichinger

Improvisierte Musik, Jazz, Wienerlied, Kammermusik, Oper, Songs – und vieles andere mehr: Der aus Oberösterreich stammende Wiener Klavierspieler, Komponist, Pädagoge und neuerdings auch Schriftsteller OSKAR AICHINGER fühlt sich in vielen Disziplinen pudelwohl. Aktuell arbeitet er an seiner neuen Song-Oper „Das Totenschiff“, fürs SIRENE OPERNTHEATER, das… mehr lesen

KOFOMI#22 – STRENG GEHEIM!

Das Kofomi Festival geht dieses Jahr vom 14. – 20. September im Salzburger Mittersill über die Bühne. Das Thema der diesjährigen Ausgabe ist „Streng Geheim! – Vom geheim(nisvoll)en Zugang zur Kunst über Schrift, Code und Verschlüsselung“. Pierre Bourdieu sieht den Konsum von Kunst als einen Akt… mehr lesen

stART 2018 – Hymnen und Lieder des 21. Jahrhunderts

Bild stART 2018 Hymnen und Lieder

Das seit 2009 existierende stART-Festival hat ein Produktionsprinzip entwickelt, bei dem Neue Musik als Teil eines interdisziplinären Projekts verstanden wird. Für die ARGEkultur und das oenm als Träger*innen von stART geht es vor allem um die Möglichkeiten, zeitgenössische, aktuelle Musik in wechselnde, neue Kontexte zu… mehr lesen

„Ich will dem Publikum eine gewisse Flexibilität und Selbstermächtigung geben“ – DAVID BIRD im mica-Interview

Bild David Bird

Im Rahmen seines Artists-in-Residence-Programms stellt das BUNDESKANZLERAMT in Kooperation mit KULTURKONTAKT AUSTRIA ausländischen Kulturschaffenden Stipendien zur Verfügung. Im Juli und August 2018 ist der New Yorker Komponist DAVID BIRD zu Gast in Österreich. Marie-Therese Rudolph sprach mit ihm über die Verfügbarkeit von Musik im Internet,… mehr lesen