Neue Musik

Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020: Motto: „Bodenkontakt“

Viertelfestival NÖ: Mostviertel 2020

Bis einschließlich 6. Juni 2019 können Künstlerinnen und Künstler, Kulturinteressierte und Kultur-vereine unter dem Festivalmotto „Bodenkontakt“ Projektideen zum „Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020“, ans Festival-Organisationsbüro übermitteln. Das Festival wird vom 9. Mai bis zum 9. August 2020 stattfinden. Wir sind heutzutage von überall aus zu… mehr lesen

AUSSCHREIBUNG: PRÄSENTATION BEI OPERADAGEN ROTTERDAM (NL) / MUSIKTHEATERTAGE WIEN (AT) 2019

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Musiktheatergruppen, -produzierende, Komponierende und Musizierende aus Österreich sind eingeladen, sich für die Präsentation einer Musiktheaterproduktion bei den Operadagen Rotterdam 2019 (19.–21.5.2019) und gleichzeitig bei den Musiktheatertagen Wien 2019 (12.–22.9.2019) zu bewerben.  Über die Festivals: OPERADAGEN ROTTERDAM / MUSIKTHEATERTAGE WIEN Die Operadagen Rotterdam sind ein Festival speziell… mehr lesen

4. Internationales Symposium Kulturvermittlung: What if? Perspektivenwechsel in der Kulturvermittlung

Die Kulturvermittlung ist die Drehscheibe, auf der sich die Institutionen der Niederösterreichischen Kulturwirtschaft (NÖKU) mit ihren künstlerischen bzw. wissenschaftlichen Inhalten sowie ihren Besucherinnen und Besuchern tagtäglich begegnen. Für die niederösterreichweit 32 Ausstellungs- und Veranstaltungshäuser der NÖKU wird Kulturvermittlung als universeller Bildungsauftrag gelebt. Integraler Bestandteil dieses… mehr lesen

Ausschreibung Kinder an die Orgel: Werkaufträge für Kinder

Der Verein „Kinder an die Orgel“ und die Musik-Akademie Basel/Hochschule für Musik FHNW vergeben gemeinsam Werkaufträge für Orgelkompositionen für Kinder. Zum Erarbeitungs- und Auswahlprozess gehört ein gemeinsamer Workshop mit OrgelschülerInnen. Bewerbungsfrist: 15. Februar 2019 Es werden mehrere Werkaufträge im Gesamtvolumen von CHF 10.000,- vergeben. Uraufführung… mehr lesen

Ausschreibung Kinder an die Orgel: Werkaufträge für Kinder

Der Verein „Kinder an die Orgel“ und die Musik-Akademie Basel/Hochschule für Musik FHNW vergeben gemeinsam Werkaufträge für Orgelkompositionen für Kinder. Zum Erarbeitungs- und Auswahlprozess gehört ein gemeinsamer Workshop mit OrgelschülerInnen. Bewerbungsfrist: 15. Februar 2019 Es werden mehrere Werkaufträge im Gesamtvolumen von CHF 10.000,- vergeben. Uraufführung… mehr lesen

„Als Künstlerin geht es gar nicht ohne Austausch oder Weltoffenheit“ – EVA FURRER im mica-Interview

Eva Furrer (c) Lukas Beck

EVA FURRER, Flötistin des KLANGFORUMS WIEN und Solistin, hat mit Yoga nicht nur ihr Burn-out bewältigt, sondern wieder zu ihrem Körper und ihrem Spiel gefunden. Wie ihr das geglückt ist und was für sie das Essenzielle am Musizieren ist, erzählte sie Teresa Schwind im mica-Interview…. mehr lesen

„Es bereitet mir ein Vergnügen, mir meine Welt als Musik vorzustellen“ – Petra Stump-Linshalm hat das Komponieren für sich entdeckt

Petra Stump-Linshalm (c) Maria Frodl

Die international viel beachtete Klarinettistin Petra Stump-Linshalm wurde in der Schweiz geboren, wuchs in Vorarlberg auf und studierte in Wien und Amsterdam. Im Jahr 2012 hat sie ihren Lebensmittelpunkt nach Wien verlegt, um an der Musikuniversität Kammermusik zu unterrichten. Gemeinsam mit ihrem Mann Heinz-Peter Linshalm… mehr lesen

„Es geht mir um den Ausdruck. Gnadenlos“ – FELIX KRAMER aka FELIX PÖCHHACKER im mica-Interview

Der vielseitig begabte Musiker und Sänger FELIX PÖCHHACKER hat letztes Jahr als FELIX KRAMER sein Debütalbum veröffentlicht und sofort den Sprung auf die große Bühne geschafft. Auf „Wahrnehmungssache“ (Phat Penguin) versammelt er stilsichere Lieder von bestechender Ehrlichkeit. Seine Texte sind aus dem Leben gegriffen; aufrichtig… mehr lesen

Musik für ein „Kopfkino“ erfinden und inszenieren. Einblicke in die kompositorische Arbeit von Marcus Nigsch

Marcus Nigsch (c) Silvia Thurner

Der Komponist Marcus Nigsch hat vor kurzem seinen Lebensmittelpunkt wieder nach Vorarlberg verlegt. Sein neues Tonstudio bietet ihm dafür einen idealen kreativen Rückzugsort und Spielraum für seine vielen kompositorischen Vorhaben. Über mangelnde Aufträge kann sich Marcus Nigsch wahrlich nicht beklagen. Besonders die Filmbranche schätzt seine… mehr lesen