„Jedes Projekt, das ich künstlerisch interessant finde, findet am richtigen Platz auch eine Heimstatt bei uns“ – MARTIN RUMMEL (PALADINO MEDIA) im mica-Interview

Martin Rummel (c) Calvin Peter

Das 1999 von PETER OSWALD und BARBARA FRÄNZEN gegründete Label „KAIROS“ wird oft als weltweit führendes Label zeitgenössischer Musik bezeichnet und hat mittlerweile fast zweihundert Produktionen ediert, die mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet wurden. Der Cellist und Musikmanager MARTIN RUMMEL, der 2009 das Label „paladino… mehr lesen

Workshop am Ernst Krenek Forum: Modular Synthesizer Ensemble

Bild Synthesizer

Das Modular Synthesizer Ensemble agiert mit fixem Instrumentarium und wechselnder Besetzung. 12 Modular Synthesizer bilden den Ausgangspunkt für das partizipative Musikprojekt mit dem Ziel, elektronische Musik im Ensemble live zu präsentieren. Auf den bereitgestellten Modularsynthesizern wird experimentiert und komponiert. Die TeilnehmerInnen arbeiten selbstständig und entwickeln… mehr lesen

ORF RSO Wien im Jänner: Richard Strauss‘ „Salome“ und eine österreichische Erstaufführung von Georg Friedrich Haas

Bild RSO Wien

RSO Wien (c) Thomas Ramstorfer/ORF

Wien (OTS) – Im Jänner spielt das ORF RSO WIEN sechs Aufführungen von Richard Strauss‘ „Salome“ im THEATER AN DER WIEN. Unter Alondra de la Parra stehen im Rahmen einer „Klassischen Verführung“ Prokofjew und Márquez im ORF RADIOKULTURHAUS (24.1.) auf dem Programm. Beim Folgetermin im… mehr lesen

Ernst von Siemens Musikstiftung ruft 2020 Ensemble-Förderpreis ins Leben

Die ERNST SIEMENS MUSIKSTIFTUNG erhöht das Preis- und Förderbudget auf über 3,6 Millionen Euro. Mit dem neuen Ensemble-Förderpreis will die ERNST SIEMENS MUSIKSTIFTUNG junge Ensembles möglichst individuell und nachhaltig in ihrer künstlerischen und strukturellen Weiterentwicklung unterstützen. Dafür vergibt die Stiftung ab 2020 jährlich zusätzlich 150.000… mehr lesen

mica – music austria – Jahresrückblick 2019

25 Jahre mica - music austria (c) Chiara Hammerer

25 Jahre mica - music austria (c) Chiara Hammerer

Das Team von mica – music austria bedankt sich für ein tolles und erfolgreiches Jahr! Im folgenden Artikel werfen wir noch einmal einen Blick auf die Highlights 2019. 2019 stand für mica – music austria ganz im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums: 25 Jahre Einsatz für… mehr lesen

25 Jahre mica – music austria: Die Mitarbeiter*innen des mica – music austria stellen ihre Lieblingsalben vor

Bild pixabay

Für mica – music austria ist 2019 ein Jubiläumsjahr: 25 Jahre mica – music austria!  Das heißt 25 Jahre Musikberichterstattung, 25 Jahre Beratungen, Workshops und Events rund um das österreichische Musikschaffen. Anlass genug, einen persönlichen Rückblick auf die Highlights dieses letzten Vierteljahrhundert  zu wagen. Und… mehr lesen

Die letzten zehn Jahre – was hat sich getan?

Bild pixabay

Eine Dekade geht zu Ende. Wir nehmen den Abschluss dieses Jahrzehnts zum Anlass, österreichische Musikschaffende*, Musikmanager*innen, Promoter*innen und Festivalbetreiber*innen nach ihren persönlichen Highlights der letzten zehn Jahre zu fragen und auch, wie sich die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit verändert haben. HANNES TSCHÜRTZ (Ink Music) Hannes Tschürtz… mehr lesen

Ausschreibung: Max Computer Music Workshop @ Charlotte New Music Festival

Bild (c) pixabay

Der Composers Workshop ist eine einzigartige zweiwöchige Veranstaltung, die es einer ausgewählten Gruppe von aufstrebenden und studentischen Komponist*innen ermöglicht, eng mit einigen der besten Interpret*innen und renommierten Gastkomponist*innen zusammenzuarbeiten, um neue Werke für Aufführungen beim Charlotte New Music Festival zu schaffen. Die Teilnehmer*innen verfeinern ihr… mehr lesen

Ausschreibung mdw: sechs 4-jährige voll finanzierte Doktoratsstellen

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (c) mdw/Martin Moravek

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (c) mdw/Martin Moravek

Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien – mdw schreibt sechs 4-jährige voll finanzierte Doktoratsstellen im Strukturierten Doktoratsprogramm “Music Matters. Materiality, Knowings and Practices in Performing Arts” aus. Bewerbungsschluss ist der 29. Februar 2020. At mdw – University of Music and Performing Arts Vienna,… mehr lesen