Neue Musik

open music Saison 2017

Aktuelle Musik von Jazz, freier Improvisation, Elektronischem bis hin zu zeitgenössisch komponierter Musik samt interdisziplinären Projekten – in vielen Fällen Graz – sowie  Österreich- und Weltpremieren – sind in der kommenden Saison wieder Kern der OPEN MUSIC Programmierung. Dabei schafft Hybrides einen zusätzlichen, synthetischen Mehrwert,… mehr lesen

Universitätslehrgang „Neue Wege der Kunstvermittlung mit Schwerpunkt Musik“

Der Universitätslehrgang „Neue Wege der Kunstvermittlung mit Schwerpunkt Musik“ (CP) hat das Ziel, motivierte und begabte Studierende durch die Vermittlung von pädagogischem, musiktheoretischem und musikvermittlerischem Fachwissen für eine erfolgreiche Tätigkeit als PädagogInnen und KünstlerInnen zu qualifizieren. Die Anforderungen, mit denen AbsolventInnen von musikalischen Studienrichtungen in… mehr lesen

„Komponieren ist für mich wie kochen!“ – NG CHOR GUAN im mica-Interview

Hier sollte ein Bild von Ng Chor Guan stehen

Im Rahmen seines Artists in Residence-Programms stellt das BUNDESKANZLERAMT in Kooperation mit KULTURKONTAKT AUSTRIA ausländischen Kulturschaffenden Stipendien zur Verfügung. Von Oktober bis Dezember 2016 ist der malaysische Komponist NG CHOR GUAN zu Gast in Österreich. Marie-Therese Rudolph sprach mit ihm über Community-Arbeit in Malaysia, die… mehr lesen

Die ganze Welt im Klang erleben – Denise Kronabitter im Interview

Hier sollte ein Bild von Denise Kronabitter (© Joëlle Gantenbein) stehen

Denis Kronabitter ist Musiktherapeutin, Sängerin und Performerin aus Vorarlberg. Im Trio „Klanglabor“ mit dem Perkussionisten Marco Sele und unter der Leitung des Multimedia Künstlers Arno Oehri lebt die Künstlerin ihre musikalische Kreativität aus. Mit Silvia Thurner sprach sie über ihr vielseitiges musikalisches Schaffen. Denise Kronabitter… mehr lesen

Auschreibung der Australasischen Verwertungsgeschellschaft

Österreichische Orchester präsentieren ihre Musikvermittlungsprojekte

Die Australasische Verwertungsgesellschaft APRA AMCOS bietet durch den Art Music Fund 100 000 A$ (ca. 70 540 €) für Zuschüsse bei Kompositionsaufträgen für Australische und Neuseeländische KomponistInnen. Bewerbungsfrist für KomponistInnen ist der 21. Februar 2017. Im Folgenden die Originalausschreibung auf Englisch: (apraamcos.com.au/broadcast/16ArtMusicFundIntlPres) Australasian rights management… mehr lesen