Neue Musik

Diskussion: Komposition und Interpretation

Einerseits lassen sich KomponistInnen seit Jahrhunderten von MusikerInnen zu neuen Formen der Gestaltung inspirieren, umgekehrt werden die Gedanken des KomponistInnen im direkten Gespräch für die InterpretInnen vielleicht klarer. Welche Synergien, aber auch welche Probleme sich im Austausch zwischen KomponistInnen und InterpretInnen ergeben können, darüber diskutieren… mehr lesen

Composer-Conductor-Workshop INK STILL WET in Grafenegg

Bild ink still wet

In Grafenegg wird an den Klängen unserer Zeit getüftelt. Im Komponisten-Dirigenten-Workshop INK STILL WET arbeitet der Composer in Residence Peter Ruzicka gemeinsam mit Nachwuchskomponistinnen und -komponisten an Partituren und daran, sie gemeinsam mit dem Tonkünstler-Orchester unter dem Dirigat der Workshop-Teilnehmenden zur Aufführung zu bringen. Die Nachwuchskomponistinnen und… mehr lesen

mica focus 2018: Ein raues Umfeld, Risikobereitschaft und ihre Chancen für die Neue Musik

mica focus 2018 (c) Susanne Reiterer

Im Rahmen von Wien Modern 2018 organisierten Austrian Music Export und mica – music austria den mica focus „Concert Promotion and Risk-taking“ in Englischer Sprache. Mit einem Netzwerkempfang im Anschluss hatte der mica focus 2018 zudem die internationale Vernetzung im Blick. Passend zu Wien Moderns… mehr lesen

Krems Frühling 2019: Osterfestival Imago Dei & donaufestival erste Programmpunkte

Die niederösterreichische Kulturstadt Krems macht auch nächstes Jahr wieder mit einer Reihe von Festivals auf sich aufmerksam. Eine erste Programmvorschau des OSTERFESTIVAL IMAGO DEI (29.03.-22.04. 2019) und des DONAUFESTIVAL 2019  (26. – 28.04., 03. – 05.05.2019) finden Sie hier.  Osterfestival Imago Dei (29.03.-22.04. 2019) -… mehr lesen

Wien Modern 2018: Eine Bilanz

Hier sollte das Logo von Wien Modern 2016 stehen

In dieser Abschlussbilanz sei zuallererst auf den bereits am 23.11.veröffentlichten Überblick in den Musiknachrichten über die finale Woche des Festivals verwiesen, in der WIEN MODERN noch einmal besonders den Beweis erbrachte, wie vielfältig es heuer die Bandbreite und das abgedeckte Spektrum dessen sah, was heute… mehr lesen

„JETZT SIND WIR BEI DER POLITISCHEN OPER ANGELANGT“ – JOHANNES MARIA STAUD IM MICA-INTERVIEW

Bild Johannes Maria Staud

Der mit Familie in Wien lebende Komponist JOHANNES MARIA STAUD nimmt oft Reflexionen über philosophische Fragen, gesellschaftliche Prozesse oder politische Ereignisse als Anlass für seine kompositorische Arbeit. Anfang Dezember wird seine neue Oper „Die Weiden“ an der Wiener Staatsoper, dirigiert von Ingo Metzmacher, uraufgeführt. Isabella… mehr lesen

WORDRAPS ZU NIEDERÖSTERREICH: ÜBER MUSIK, DIE SZENE UND GEHEIME ECKEN

Der Pianist CLEMENS WENGER, die Saxophonistin VIOLA FALB, der Sänger LUCA “STÖRFAKTOR” MAYR (FRANZ FUEXE), die Bassistin und Komponistin GINA SCHWARZ und der Musiker und Komponist GERALD SCHULLER im Wordrap zur Musikszene ihres Heimatbundeslandes Niederösterreich. Clemens Wenger (Pianist) (c) Astrid Knie Ihr Lieblingsplatz in Ihrer Heimatstadt? Altstadt und… mehr lesen

Jahres-endzeit-schokoladen-hohlkörper / Kollektiv Festival

Die Wiener Experimental-, Noise-, Neue Musik  und Club-VeranstalterInnen, Kollektive und KuratorInnen machen gemeinsame Sache! Am 30. November und 1. Dezember 2018 findet in der Tapeziererei der F23 Hallen das JAHRESENDZEITSCHOKOLADENHOHLKÖRPER KOLLEKTIV FESTIVAL statt. Dabei ist das Ziel, die vielfältige Wiener Szene für experimentelle und improvisierte… mehr lesen