Neue Musik

„JETZT SIND WIR BEI DER POLITISCHEN OPER ANGELANGT“ – JOHANNES MARIA STAUD IM MICA-INTERVIEW

Bild Johannes Maria Staud

Der mit Familie in Wien lebende Komponist JOHANNES MARIA STAUD nimmt oft Reflexionen über philosophische Fragen, gesellschaftliche Prozesse oder politische Ereignisse als Anlass für seine kompositorische Arbeit. Anfang Dezember wird seine neue Oper „Die Weiden“ an der Wiener Staatsoper, dirigiert von Ingo Metzmacher, uraufgeführt. Isabella… mehr lesen

WORDRAPS ZU NIEDERÖSTERREICH: ÜBER MUSIK, DIE SZENE UND GEHEIME ECKEN

Der Pianist CLEMENS WENGER, die Saxophonistin VIOLA FALB, der Sänger LUCA “STÖRFAKTOR” MAYR (FRANZ FUEXE), die Bassistin und Komponistin GINA SCHWARZ und der Musiker und Komponist GERALD SCHULLER im Wordrap zur Musikszene ihres Heimatbundeslandes Niederösterreich. Clemens Wenger (Pianist) (c) Astrid Knie Ihr Lieblingsplatz in Ihrer Heimatstadt? Altstadt und… mehr lesen

Jahres-endzeit-schokoladen-hohlkörper / Kollektiv Festival

Die Wiener Experimental-, Noise-, Neue Musik  und Club-VeranstalterInnen, Kollektive und KuratorInnen machen gemeinsame Sache! Am 30. November und 1. Dezember 2018 findet in der Tapeziererei der F23 Hallen das JAHRESENDZEITSCHOKOLADENHOHLKÖRPER KOLLEKTIV FESTIVAL statt. Dabei ist das Ziel, die vielfältige Wiener Szene für experimentelle und improvisierte… mehr lesen

Wien Modern 2018, die finale Woche

Hier sollte das Logo von Wien Modern 2016 stehen

WIEN MODERN 2018, Finale: zwei Musiktheater-Uraufführungen und ein verwandelter Hollywood-Film, PETER RUZICKAs Geburtstag mit einem Hauch von 1968, die letzte Solo Challenge und ein internationales All-Star-Kollektiv zum Ausklang OSKAR AICHINGERs “Totenschiff” im Reaktor, CAMERATA SALZBURG & MINGUET QUARTETT (24.11.), SALOME KAMMER SOLO und “Solo Challenge: Violin”… mehr lesen