Neue Musik

Wien Modern – Das Tagebuch 3

Die Konzerte von 2.-7. November Die Uraufführung von Pierluigi Billones 1 + 1 = 1 (an zwei Bassklarinetten Petra Stump und Heinz-Peter Linshalm) und die Gesamtaufführung von Friedrich Cerhas Spiegel I-VII (1960/61) durch das SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden waren Höhepunkte des auch nach den Eröffnungskonzerten weiter spannenden… mehr lesen

Interview mit Bernhard Gander

Bugs Bunny und die bunnies. Heinz Rögl im Gespräch mit Bernhard Gander. “verführung abschied alkohol nähe weinen 90-63-92 kotzen schöne worte schnelle autos playmate scarlatti flirten flüstern tanzen achterbahn verzweiflung teure uhren schreien parfum porno bahnhof playboy distanz nothing reality matters kommen covergirl after midnight… mehr lesen

Wien Modern – Das Tagebuch 2

Gelungener Start Zwei Top-Ensembles prägten den Auftakt des Festivals Wien Modern. Beim von Hand gesteuerten Take-Off (Ensemble intercontemporain) gab es allerdings ein paar Havarien, der Weiterflug mit dem Klangforum Wien indes gestaltete sich fulminant. Opening Bernhard Langs “Differenz/Wiederholung 2” für mit Synthesizern, E-Gitarre und E-Violine… mehr lesen

Interview mit Wolfgang Descho

“Raus mit euch! Weg aus Österreich!” “Die Kunst, es allen recht zu machen beherrsche ich nicht, und will sie auch nicht beherrschen.” Wolfgang Descho, Geschäftsführer Rockhouse Salzburg, im Gespräch. In vielen Städten herrscht Proberaumknappheit. Nicht so in Salzburg Stadt, seit es das Rockhouse gibt, dessen… mehr lesen

Wien Modern – Das Tagebuch 1

Es geht los Am kommenden Sonntag beginnt das Festival Wien Modern mit einem respektablen Eröffnungs-Event im Museumsquartier I Halle E. Und auch an den folgenden Tagen sollte man das Abendessen entweder früh (vor 19.30 Uhr) oder später – wie wär’s mit einem Imbiss in der… mehr lesen

Interview mit der künstlerischen und wissenschaftlichen Leiterin des Orpheus Trust, Primavera Gruber.

“Irgendwann wird das auch entsprechend honoriert werden.” Der vor zehn Jahren als Verein konstituierte Orpheus Trust, eine der bemerkenswertesten zivilgesellschaftlichen Initiativen dieses Landes, die sich um die Sammlung, Dokumentation und öffentliche Präsentation der vom Nationalsozialismus vertriebenen und verfolgten Komponisten unschätzbare Verdienste für Österreich erwarb, musste… mehr lesen

Alles zu Wien Modern 2006

Vom 29. Oktober bis zum 25. November präsentiert das Festival Wien Modern, veranstaltet von der Kulturabteilung der Stadt Wien mit der Wiener Konzerthausgesellschaft und der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien wieder Musik der Gegenwart in geballter Form. Das Programm der über 100 Konzerte und Veranstaltungen… mehr lesen