Neue Musik

Interview mit der künstlerischen und wissenschaftlichen Leiterin des Orpheus Trust, Primavera Gruber.

“Irgendwann wird das auch entsprechend honoriert werden.” Der vor zehn Jahren als Verein konstituierte Orpheus Trust, eine der bemerkenswertesten zivilgesellschaftlichen Initiativen dieses Landes, die sich um die Sammlung, Dokumentation und öffentliche Präsentation der vom Nationalsozialismus vertriebenen und verfolgten Komponisten unschätzbare Verdienste für Österreich erwarb, musste… mehr lesen

Alles zu Wien Modern 2006

Vom 29. Oktober bis zum 25. November präsentiert das Festival Wien Modern, veranstaltet von der Kulturabteilung der Stadt Wien mit der Wiener Konzerthausgesellschaft und der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien wieder Musik der Gegenwart in geballter Form. Das Programm der über 100 Konzerte und Veranstaltungen… mehr lesen

The Desert Music

Das Festspielhaus gratuliert dem Weltstar Steve Reich zum siebzigsten Geburtstag! Turrinis vertonte Gedichte von Friedrich Cerha und Musik von John Adams. Am 7. Oktober im Festspielhaus St. Pölten. Die Tonkünstler unter Kristjan Järvi präsentieren gemeinsam mit Bariton Adrian Eröd und dem Chorus sine nomine zeitgenössische… mehr lesen

musikprotokoll

Seit 1968 bildet das musikprotokoll einen wichtigen Programmpunkt im Rahmen des steirischen Herbsts. Jahr für Jahr sind die Musiker und Musikerinnen bestrebt den richtigen Ton der Zeit zu treffen und diesen zu protokollieren. Auch in diesem Jahr geht es darum die Vielfalt, die Klänge, die… mehr lesen

Friedrich Cerha erhält Goldenen Löwen

Erstmals vergab die Biennale di Venezia heuer, aus Anlass des 50. Geburtstages des Internationalen Festivals zeitgenössischer Musik, zwei Goldene Löwen auf dem Sektor zeitgenössische Musik. Für Cerha persönlich schon der zweite Löwe Das seit 1930 im Rahmen des internationalen Kunstfestivals stattfindende Musikfestival erfuhr durch dessen Musikdirektor… mehr lesen

Klangaspekt

Ein Konzert von Harry Sokal mit dem Trio “Depart” hat letzten Donnerstag in der Sargfabrik den Musikzyklus mit dem klingenden Namen “Klangaspekt:.inspired by W. Amadé” eröffnet, unter dem sich in den kommenden Wochen zeitgenössische Musiker auf die Spuren vom Jubilar des Jahres, Wolfgang Amadeus Mozart,… mehr lesen

"Gleichgewichtsstörung des Wirklichkeitsbewusstseins" oder: Etwas in die Welt setzen, von dem die Leute gar nicht wissen, dass sie ein Bedürfnis danach haben.

Ein Gespräch von Christian Scheib mit Georg Nussbaumer und Klaus Lang zu ihren Projekten für das musikprotokoll im steirischen herbst 2006.   Ein Schwerpunkt auf installativen und performativen Ansätzen, prägt das heurige Musikprotokoll im steirischen herbst. Zentrale Beiträge stammen von Georg Nussbaumer (“Schwerefeld mit Luftabdrücken”… mehr lesen

Kofomi #11 ist in Gang gekommen

Éin kurzer Zwischenbericht zum Komponistenforum Mittersill Seit Donnerstag, den 07. September läuft das Komponistenforum Mittersill, bei dem nicht nur Konzerte aufgeführt werden, sondern auch Workshops veranstaltet und Symposien abgehalten werden. Einen kurzen Zwischenbericht gibt es auf der nächsten Seite zu lesen. Nach einer Phase des… mehr lesen

Portrait Michael Mantler

Kaum ein Musiker, der solcherart experimentierfreudig die Grenzen zwischen ernster Musik, Rock und Jazz zu brechen wusste… und dabei die unglaublichsten Besetzungen funktionieren ließ wie Michael Mantler. “Chamber Music & Songs” Geboren im Wien des Jahres 1943, wanderte er 1962 im zarten Alter von 19… mehr lesen

Klangspuren Schwaz

Festival für zeitgenössische Musik Die Mischung von künstlerischen Arbeiten vor Ort mit international renommierten Produktionen stellt eines der Erfolgsrezepte des Tiroler Festivals für zeitgenössische Musik dar, das heuer vom 14.9 bis 30.9. stattfindet. Der Länderschwerpunkt 2006 ist Tschechien, weitere Schwerpunkte sind dem österreichischen Komponisten Erich… mehr lesen