Neue Musik

Johanna Doderer: STROM Die Oper (Uraufführung)

Johanna Doderer: STROM Die Oper (Uraufführung)Johanna Doderers multimediales Bühnenwerk über Rausch und Ekstase ist am 1., 2. und 3. September 2006 im Museumsquartier Wien (Halle G) zu sehen. Ulf Schirmer leitet den Wiener Concert Verein, es singt der Wiener Motettenchor, die Solisten sind u. a…. mehr lesen

Neue Musik in Salzburg II (Uraufführungen)

Neue Musik in Salzburg II (Uraufführungen) Folgende Auftragswerke der Salzburger Festspiele kommen zur Uraufführung (in alphabetischer Reihenfolge nach Komponisten): Georges Aperghis (*1945), Contretemps für Sopran und Ensemble (Zender/Klangforum Wien am 29. August)……… Hans-Jürgen von Bose (*1953), Odd Symmetries (UA der Neufassung. Siegfried Mauser am 25…. mehr lesen

Mozart und Neue Musik bei den Salzburger Festspielen

Interview mit dem scheidenden Intendanten Peter Ruzicka, selbst Komponist, verfolgte während seiner Intendanz unterschiedliche Ansätze der Implementierung zeitgenössischer Musik bei den Salzburger Festspielen. Beginnend mit dem Schwerpunkt “Austria today” 2002 und einer Helmut-Lachenmann-Personale, über die Salzburg-Passagen 2003 und 2005, die Grenzgänger und weniger bekannte Komponisten… mehr lesen

Dreimal Don Juan beim Klangbogen Wien

Mozarts Don Giovanni, Erwin Schulhoffs Flammen sowie die Kammeroper Don Juan kommt aus dem Krieg (nach dem Stück von Ödön von Horváth) von dem dänischen Komponisten Erik Højsgaard bilden ein opernhaftes Dreigestirn des Don Juan-Mythos, das den heuer in dieser Form zum letzten Mal stattfindenden… mehr lesen

Glatt&Verkehrt 06

Glatt&Verkehrt 06Die Veranstalter des Festivals “Glatt &Verkehrt” haben sich viel vorgenommen. Vom 13. bis 30. Juli beherrschen Musik und Film die Wachauer Weinberge. 25 Konzerte mit Musikerinnen und  Musikern aus vier Kontinenten sind an den verschiedenen Spielorten (Krems, Spitz und Göttweig) zu bewundern. Egal ob… mehr lesen

Wiltener Sängerknaben feiern 60 Jahre Wiederbegründung

Die Wiltener Sängerknaben zählen zu den ältesten und traditionsreichsten Knabenchören Österreichs, und gehören mittlerweile auch außerhalb der heimischen Grenzen zu den besten und renommiertesten ihrer Art. Konzerte in Deutschland, Belgien bis nach Frankreich, sowie zahlreiche Auftritte im Fernsehen bilden keinerlei Besonderheit mehr, sondern werden mit viel… mehr lesen

Pasticciopreis für Isabel Ettenauer

Österreichischer Musikfond Der von Radio Österreich 1 verliehene Pasticciopreis geht dieses Jahr an die Pianistin Isabel Ettenauer, für ihre Debut CD “the joy of toy – New Music for Toy Piano”. Seit 2003 wird dieser Preis monatlich für herausragende Neuerscheinungen vergeben. Die virtuose Pianistin, deren… mehr lesen