Neue Musik

Operellen in Innsbruck und Wien

Ab 2.3. startet am Tiroler Landestheater, dann ab 24.3. im Wiener Jugendstiltheater in einer Koproduktion mit dem sireneOperntheater eine Aufführungsserie von sieben brandneuen, an einem Abend en suite gespielten Kurzopern. 7 AutorInnen und 7 KomponistInnen haben sich einer vorgegebenen Figurenkonstellation unter dem Motto “Fasse dich… mehr lesen

Webern und die Zukunft der Musik in Mittersill

mica-Interview mit Wolfgang Seierl Als Gitarrist und Komponist ist er Teil der österreichischen Musikszene, als Gründer und langjähriger Veranstalter des Komponistenforums Mittersill und neuerdings als Präsident des mica auch wesentlicher Mitgestalter eben dieser Szenen; last but not least stellen renommierte Galerien im In- und Ausland… mehr lesen

Netzzeit – "Out of Control": Symposion

Netzzeit – “Out of Control”:  SymposionIn Platons Symposion wurde beschrieben, wie Philosophen im Rahmen eines Trinkgelages mit dem expliziten Zweck der Berauschung tranken.  Auch viele Kompositionen der Neuen Musik haben durchaus rauschhaften Charakter. Aus dieser Idee erwuchs die 2001 erstmals gezeigte Kultproduktion von netzzeit mit… mehr lesen

Neue Ausdrucksmöglichkeiten auf unbekanntem Terrain

Neben dem Kompositionsworkshop bilden die Instrumentalklassen bei der Internationalen Ensembleakademie impuls  an der Kunstuniversität Graz ein Herzstück: Zwischen 15. und 24. Februar können von den Teilnehmern unter der Anleitung von renommiertesten Dozenten sowohl Solowerke als auch die Stimmen ausgewählter Ensemblestücke erarbeitet werden. Heinz Rögl sprach… mehr lesen

L'Artaserse – Barockoper im Semperdepot

L’Artaserse – Barockoper im SemperdepotDie Musikwerkstatt Wien zeigt im Semperdepot ein vergessenes Meisterwerk des Barock: L’Artaserse (Musik: Leonardo Vinci) mit dem Libretto des späteren Wiener Hofpoeten Pietro Metastasio ist zudem eine echte österreichische Erstaufführung, da die für 1730 vorgesehene Wiener Aufführung durch den Tod der… mehr lesen

Nagl, Lechner, Jones – "Flamingos"

Max Nagl zählt international seit vielen Jahren zu den Aushängeschildern der heimischen Jazzszene.   Der Saxophonist und Komponist ist vor allem als Grenzgänger zwischen den Genres bekannt. Die Palette seiner künstlerischen Tätigkeiten reicht vom Jazz über reine Improvisation bis hin zum Pop. Am 29. Jänner ist… mehr lesen

Manfred Honeck wird Chef in Pittsburgh

Das Pittsburgh Symphony Orchestra (PSO), dessen künstlerisches Profil in vergangenen Jahren besonders von Mariss Jansons geprägt worden war, gab am 24. Jänner die Ernennung des österreichischen Dirigenten Manfred Honeck zum neuen Music Director bekannt. Honecks Amtszeit beginnt im September 2008. Vom Philharmoniker zum Top-Dirigenten Manfred… mehr lesen

Bass Instinct im Porgy & Bess

Bass Instinct im Porgy & BessBass Instinct – Solisten der Wiener Philharmoniker, Symphoniker und Volksoper schließen sich mit zwei der führenden österreichischen Jazzern und einem, bei Amacord beschäftigten, Allrounder zusammen und huldigen ihrem Instrument – dem Bass. Egal, ob in der Klassik, in der ethnischen… mehr lesen

Mozartwoche in Salzburg

Schon 2006 begann die Internationale Stiftung Mozarteum mit der Konzertreihe “Dialoge”, die Mozarts Werk mit dem zeitgenössischen Schaffen in Bezug setzte. Die Mozartwoche 2007 (26.1.-4.2.) – setzt diesen programmatischen Aufbruch fort. Ein internationales Staraufgebot (darunter Pierre Boulez, Pierre-Laurent Aimard, Arditti Quartett) widmet sich auch Werken… mehr lesen