Neue Musik

„Wiederverwertung ist bei mir mittlerweile die Regel.“ – ŠIMON VOSEČEK im mica-Interview

Vor rund einem Jahrzehnt erhielt ŠIMON VOSEČEK für „Biedermann und die Brandstifter“ den Outstanding Artist Award – schon damals ein Hinweis auf die Bedeutung seines Schaffens für die heimische Opernproduktion. Mittlerweile arbeitet er an seinem bereits fünften Werk für das Musiktheater. Mit dem Neo-Österreicher sprach… mehr lesen

„Der Chor als Kippfigur zwischen dem Zuschauerkörper und den Akteurinnen und Akteuren […]“ – GÜNTHER AUER und CLAUDIA BOSSE (THEATERCOMBINAT) im mica-Interview

Der Soundkünstler GÜNTHER AUER liebt das Zwielicht, das „Live Spacing“ in echten Räumen, das Verschieben von Wahrnehmungsgrenzen mit den Materialien Raum, Schwingungskörper und Inhalt. Seit über zehn Jahren komponiert er Sound-Settings für CLAUDIA BOSSE, die künstlerische Leiterin des THEATERCOMBINAT und begleitet so die Umsetzungen installativer,… mehr lesen

Die neuen Musikerinnen und Musiker für NASOM 2020/21 stehen fest

NASOM - New Austrian Sound of Music

Wien (OTS) – Das erfolgreiche Musikförderprogramm des Außenministeriums geht in die siebte Runde. Insgesamt 25 junge aufstrebende Ensembles wurden für das Förderprogramm „THE NEW AUSTRIAN SOUND OF MUSIC”  (NASOM)” für den Zeitraum 2020/2021 ausgewählt. In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Musikinformationszentrum mica sowie heimischen Musikuniversitäten wählte eine… mehr lesen

Ausschreibung: VEREIN KULTUR FÜR KINDER – Neue Mitarbeiter*Innen für die „Kulturschultüte“

Der Verein „Kultur für Kinder“, der mit seinem zentralen Projekt „Kulturschultüte“ derzeit über 4.000 Volksschulkinder in ihrer Kreativität und Bildung fördert, sucht  neue Mitarbeiter*innen für die Bereiche Künstlerisches Betriebsbüro, Organisation sowie Projektdurchführung. Die Bewerbungsfrist endet am 24.6.2019. Gemeinsam mit 18 namhaften Kulturinstitutionen (wie z.B. Albertina,… mehr lesen

„Ich bin überzeugt von der Sinnhaftigkeit meiner Kompositionen.“ – Thomas Wally im mica-Interview

Er gilt bei vielen als Komponist virtuoser und technisch anspruchsvoller Musik. In seinem Werk strebt Wally oft nach einer Balance zwischen streng aufgebauten Partituren und einem sich organisch entwickelnden Klangbild. Ona Jarmalavičiūtė hat THOMAS WALLY über die Musik in seinem Leben und über seine unterschiedlichen… mehr lesen

„Wir sind nicht nur für ein spezielles Publikum für Neue Musik da.“ – Alexander Wagendristel (ensemble reconsil) im mica-Interview

Bild Reconsil

Es gehört zu den relevantesten Ensembles für zeitgenössische Musik in Österreich: 2002 gegründet, nahm das ENSEMBLE RECONSIL vor zwei Jahren eine personelle Neustrukturierung und damit verbunden auch Änderungen in der Akzentsetzung vor. Im nächsten Konzert am 6. Juni im REAKTOR werden Werke von Artists in… mehr lesen

MuTh: Clara Frühstück im Duett mit einem selbstspielenden Klavier

Wie beeinflussen autonome Maschinen unsere Sinne und unser Verständnis von Musik, Sprache und Bewegung? Clara Frühstück thematisiert diese Frage in ihrem neuen Stück „Raue Einstellungsbilder – RELOADED!“. Sie tritt dafür in eine künstlerische Auseinandersetzung mit einem selbstspielenden Flügel. Als musikalisches Ausgangsmaterial dient der Klavierzyklus „Bilder… mehr lesen

„Tonale Systeme oder mikrotonale Systeme sind am Ende nur Geräte für die Komposition“ – AGUSTÍN CASTILLA-ÁVILA im mica-Interview

Unter dem Titel „Small is beautiful“ findet vom 28. bis zum 30. Juni 2019 in Salzburg ein international besetztes Symposium zu mikrotonaler bzw. ekmelischer Musik mit Vorträgen und Konzerten statt. Didi Neidhart sprach mit AGUSTÍN CASTILLA-ÁVILA, dem Komponisten und Präsidenten der INTERNATIONALEN GESELLSCHAFT FÜR EKMELISCHE… mehr lesen