„LIGETIS MUSIK HAT MEIN LEBEN UND MEINE EINSTELLUNGEN VERÄNDERT“ – ANNA IHRING IM MICA-INTERVIEW

Bild Anna Ihring

Anna Ihring (c) Armin Bardel

ANNA IHRING ist Koloratur-Sopran, damit wird in der klassischen Musik eine sehr bewegliche Stimme in den hohen Registern bezeichnet. Im Gespräch mit Jürgen Plank erzählt ANNA IHRING über Volksmusik-Traditionen und über den besonderen Einfluss von György Ligeti auf ihr Leben und Wirken. Ihrings höchster Ton …

„Ein Künstler erzählt eine Geschichte, das entspricht einem menschlichen Bedürfnis.“ – STEVEN SCHESCHAREG IM MICA-INTERVIEW

Steven Scheschareg

Steven Scheschareg (c) Andrea Piller

Mit einem neuen Programm wird der amerikanisch-österreichische Bariton STEVEN SCHESCHAREG am 4. Dezember 2022 in Klagenfurt aufhorchen lassen. Zwei Schwerpunkte seiner Arbeit, Musik einst verfemter Komponisten und Neues heutiger Komponistinnen, stehen dabei im Zentrum des Auftakts zu seinen vielfältigen Vorhaben der nächsten Zeit. Christian Heindl …

Warum Gesang schlaganfallbedingte Aphasie auslöschen kann

Bild (c) pixabay.com

Bild (c) pixabay.com

Im Rahmen eines Schwerpunktes setzt sich das Online-Magazin von mica – music austria aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Zusammenhang zwischen Musik und Gesundheit auseinander, aktuell mit dem positiven Einfluss von Musik auf Schlaganfallpatient:innen. Das Unglück Schlaganfall raubt dem Menschen häufig sein wichtigstes Verständigungs- und Kommunikationsmittel …

Klangspuren Schwaz setzen neues Leitungsteam ein

Als künstlerischer Leiter der Klangspuren Schwaz bestätigt: Christof Dienz

Als künstlerischer Leiter der Klangspuren Schwaz bestätigt: Christof Dienz (c) Astrid Ackermann

Die Mitglieder des Vereins Klangspuren Schwaz haben einstimmig einen neuen Vorstand gewählt: Maria-Luise Mayr als Obfrau (Gründungsmitglied von Klangspuren Schwaz), weiters Matthias Osterwold (Musikkurator, Berlin), Karl Gostner (Unternehmer, Innsbruck), Elisabeth Noggler-Gürtler (Leiterin Museum der Völker, Kuratorin, Schwaz/Wien) und Angelika Schopper (Geschäftsführerin Tangente St. Pölten – …

DigiDic – Die Ausstellung

IMA

(c) IMA

Aufruf zur digitalen Selbstverteidigung. Am 30. November 2022 hat die interdisziplinäre Ausstellung DigiDic am Stadtmuseum St. Pölten Vernissage. Sind wir reflektiert und widerständig gegen die großen Monopolisten, im Speziellen die BIG FIVE, google, facebook, amazon, Apple und Microsoft und den von ihnen bereitgestellten Plattformen und …

Sweet Spot. Lounge für elektroakustische Musik: Veronika Mayer im Porträt

Bild Veronika Mayer

Veronika Mayer (c) Hui Ye

Am 6. Dezember 2022 beleuchtet die Reihe SWEET SPOT. Lounge für Elektroakustische Musik in der Salzburger Stadtgalerie im Rahmen eines Gesprächskonzerts das Schaffen der österreichischen Komponistin, Klangkünstlerin und Musikerin VERONIKA MAYER. Veronika Mayer orientiert sich in ihren Arbeitsprozessen an klang-inhärenten Eigenschaften und entwickelt daraus formgebende …

Die letzten Festivaltage von Wien Modern 35

In Trout We Dust. Ein Film über das internationale Nichts

In Trout We Dust. Ein Film über das internationale Nichts (c) Dieter Kovačič

Bis ins Finale gilt: bei Wien Modern gibt es Konzerte unterschiedlichster Formen, Farben und Größenordnungen. Ein letztes Mal lädt «A Simple Guide to Complexity 2» mit dem Arditti Quartet in den Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses. Eine letzte experimentell-szenische Uraufführung präsentiert Marina Poleukhina in einer der …

CROSSROADS. International Contemporary Music Festival / 24. – 26. November 2022, Salzburg

Sujet Crossroads

Crossroads 2022

CROSSROADS ist ein jährlich stattfindendes Musikfestival in Salzburg, veranstaltet von der Universität Mozarteum Salzburg, dem SEM – Studio für Elektronische Musik und dem INM – Institut für Neue Musik Universität Mozarteum. Es sollen Möglichkeiten und Netzwerke für junge Komponist:innen und Interpret:innen zeitgenössischer Musik entwickelt werden, …

Wien Modern: Viel Überraschendes, Forderndes und Gelungenes

"Brauchen" (c) esel

Ein Zwischenbericht zur 35. Ausgabe von Wien Modern mit dem Titel „Wenn alles so einfach wäre“ von Marie-Therese Rudolph. Nach zwei Jahren kann Wien Modern, Österreichs größtes Festival für zeitgenössische Musik, wieder mit einer Vielzahl an Live-Konzerten stattfinden. Und das mit einem besonders üppigen Programm, …

WIEN MODERN 35 GEHT IN DIE VORLETZTE FESTIVALWOCHE

sirene Operntheater: MAKROKOSMOS von George Crumb

sirene Operntheater: MAKROKOSMOS von George Crumb (c) sirene

Die vorletzte Festivalwoche feiert, abgesehen von einem kleinen und einem großen Konzert (input > klavier in der Alten Schmiede und Future Memories im Mozart-Saal), noch einmal die wundervolle, widersprüchliche Formenvielfalt der neuen Musik: mit drei Film-/Videoprojekten im Mozart-Saal, im Odeon und im Dschungel Wien, zwei begehbaren Produktionen im …