Neue Musik

„Es ist ja immer das Nächste das Interessanteste“ – WOLFGANG MITTERER im mica-Interview

Der international erfolgreiche Tiroler Komponist, Organist und Improvisator WOLFGANG MITTERER hat sich auf die Methode des Samplings, des Komponierens mit Klängen, spezialisiert. Seine Mischklänge erzeugen eine unverkennbare Unmittelbarkeit. Der lebende Charakter der Sounds ist ihm dabei sehr wichtig: „Jedes Ereignis wurde irgendwann gespielt oder ist… mehr lesen

KLANGMANIFESTE 2020 – Eine Hörschau im Grenzbereich von bildender Kunst und aktueller Musik

Aus gegebenem Anlass können die im Rahmen von „open music“ von 21.3. bis 8.4.2020 programmierten KLANGMANIFESTE zwar nicht wie geplant stattfinden, migrieren aber in den virtuellen Raum. Das Konzertprogramm wird über einen online-Kanal zugänglich gemacht: www.klangmanifeste.at/Livestream.html Im Rahmen des Ausstellungs- und Performanceprogramms sollten heuer wieder… mehr lesen

„Jeder Satz „erzählt“ sozusagen eine eigene Geschichte“ – Bernd Richard Deutsch im Interview

BERND RICHARD DEUTSCH, geboren in Niederösterreich und in Wien lebend, zählt seit vielen Jahren zu den musikalischen Weggefährten des TONKÜNSTLER-ORCHESTERs. Schon vor sechs Jahren, anlässlich der Saisoneröffnung 2014, präsentierte das Tonkünstler-Orchester die Uraufführung des ersten Auftragswerks an den Komponisten: ein Tripelkonzert für Blechbläser und Orchester…. mehr lesen

„Es gibt überall heimliche Helden.“ – mica-Interview mit Gerald Resch

Mit dem Singspiel „Das Gemeindekind“, der Opera povera „Die Brüste Tiresias‘“ und der Familienoper „Gullivers Reise“ erwies Gerald Resch innerhalb weniger Jahre sein besonderes Interesse am Musiktheater. Mit „Hanni“ kommt am 10. März 2020 im Linzer Brucknerhaus sein neuestes Werk dieses Genres zur Uraufführung. Zwei… mehr lesen

Hier klingen die Klassenzimmer – Musikförderangebot für Salzburger Volksschulen weiter ausgebaut

(LK) Salzburg ist das Musikland Nummer eins in Österreich. Das zeigt sich bereits bei den Jüngsten: Allein 13 bestehende „Musikvolksschulen“ und fünf neue Standorte setzen seit diesem Schuljahr auf das neue Projekt „Klingendes Klassenzimmer“. „Durch den Schulterschluss mit Bildungsdirektion, Musikum und Pädagogischer Hochschule stehen damit… mehr lesen

„Sound kann eine Fragestellung, ein Werkzeug, eine Metapher oder eben auch ein Zeichen sein.“ – KARL SALZMANN im mica-Interview

Der in Bludenz geborene und mittlerweile in Wien lebende Medienkünstler KARL SALZMANN arbeitet an den Schnittstellen von bildender Kunst, Performance und Sound. Seine provokativen Arbeiten, die sich kritisch mit sozialen und kulturellen Fragestellungen beschäftigen und das Publikum oft sowohl mental als auch physisch herausfordern, haben… mehr lesen