Neue Musik

CARTE BLANCHE Á JOHANNES MARIA STAUD

Auch in diesem Jahr steht wieder ein geschätzter Vertreter der jungen österreichischen Komponistengeneration im Fokus der alljährlichen Carte blanche. Am 9. März 2018 wird JOHNANNES MARIA STAUD gemeinsam mit den Studierenden der MUSIK UND KUNST PRIVATUNIVERSITÄT DER STADT WIEN (MUK), einem Unternehmen der WIEN HOLDING, einen… mehr lesen

Take Six: Lange Nacht der österreichischen Universitäten für Musik und darstellende Kunst

Am 16. März 2018 findet wieder die Lange Nacht der österreichischen Musikuniversitäten statt. Zum dritten Mal präsentieren sechs österreichische Universitäten Highlights ihrer aktuellen künstlerischen Arbeit im Rahmen einer langen Nacht. Gastgeberin dieser Kooperation ist dieses Jahr die mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst… mehr lesen

„Was uns interessiert, ist die elektronische Musik aus dem Bereich der zeitgenössischen Musik […]“ – ACHIM BORNHÖFT und MARTIN LOSERT („Sweet Spot“) im mica-Interview

Fyler Sweet Spot

Laut WIKIPEDIA versteht man unter einem „Sweet Spot“ den „optimalen Hörort“, von dem aus Musik aus Lautsprechern genussvoll gehört werden kann. So ist nur naheliegend, wenn sich die neue Reihe für „Elektro-Akustische Musik“ in Salzburg SWEET SPOT nennt. Dabei versteht sie sich vor allem auch… mehr lesen

Internationale Schulmusikwochen Leo Rinderer Salzburg

Internationale Schulmusikwochen Leo Rinderer

Symposium von 2. bis 10. August 2018 mit Beiträgen zur Didaktik und Methodik eines zeitgemäßen Musikunterrichtes. In Vorträgen und Workshops werden alle wesentlichen Arbeitsfelder der gegenwärtigen musikerzieherischen Schulpraxis berücksichtigt. Musik-Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen der Vorschule, Grundschule, Realschule, Mittel- und Hauptschule, sowie des Gymnasiums. MusikschullehrerInnen,… mehr lesen