Neue Musik

„Die Musik selbst ist konkret genug.“ – Alexandra Karastoyanova-Hermentin im mica-Interview

Sie ist Jury-Mitglied mehrerer internationaler Kompositions- und Klavierwettbewerbe, war 2013 Mentorin für Komposition beim damaligen BMUKK (heute BKA) und ihre Musik ist mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Ihre Werke fordern Höchstleistungen von ihren Interpret*innen, doch diese fordert sie auch von sich. Ihre Musik lässt sich weder… mehr lesen

„EIN FILM HINTER EINEM DICKEN GLASAQUARIUM.“ – THOMAS CORNELIUS DESI IM MICA-INTERVIEW

Bild Thomas Desi

Der Komponist und Regisseur THOMAS CORNELIUS DESI kann auf unzählige Produktionen im Bereich des neuen Musiktheaters zurückblicken. Der in Bludenz geborene, in Wien lebende Theatermacher, künstlerischer Leiter der 2014 gegründeten Musiktheatertage Wien, wurde 2018 für das Stück „Tarkovsky – Der 8. Film“ für den Fedora-Opera-Prize… mehr lesen

Reihe Musik & Medizin: 3 Online-Vorträge

Die neue Salzburger Vortragsreihe Musik & Medizin präsentiert wissenschaftliche und künstlerische Beiträge internationaler Expert*innen verschiedener Disziplinen, um die Wechselwirkungen und Mechanismen zwischen Erfahrung, Verarbeitung und psychophysiologischen Auswirkungen von Musik auf den Menschen zu untersuchen und gleichzeitig zu verstehen, wie Musik Gesundheit und Wohlbefinden fördern kann. Eine Veranstaltung des Programmbereichs “(Inter)Mediation” in… mehr lesen

netzzeit 2021 OU OF CONTROL: DER BESUCH VOM KLEINEN TOD

Auch bei netzzeit gibt es derzeit hinsichtlich des Theaterbetriebs mehr offene Fragen als Antworten. Dennoch bemüht sich die netzzeit-Leitung, das Musiktheaterfestival 2021 OUT OF CONTROL wie geplant über die Bühne gehen zu lassen. Der Auftakt dafür ist eine neue Kinderoper des Komponisten Klaus Lang namens… mehr lesen

„Musik ist in seiner Sprache hörbar […]“ – SUSANNA RIDLER im mica-Interview

Bild Susanna Ridler

Eine musikalische Hommage an einen der großen der österreichischen Literatur. Die Wiener Vokalistin und Komponistin SUSANNA RIDLER ehrt mit ihrer eben erschienenen CD „Geometrie der Seele“ (Electroland Records Vienna) den 2009 verstorbenen österreichischen Dichter GERT JONKE, der im Februar 2021 seinen 75. Geburtstag gefeiert hätte…. mehr lesen