Anne Steinbach

Seminar: Musikalische Mitmachaktionen für großes Publikum in Kinderkonzerten

Im Seminar „Musikalische Mitmachaktionen für großes Publikum in Kinderkonzerten“ am 7. November 2019 am IMP der mdw gibt Anne Steinbach Einblicke in die Planung und Gestaltung von musikalischen Mitmachaktionen, es werden Chancen und Grenzen diskutiert, praktische Beispiele erprobt und eigene Mitmachaktionen entworfen.

Musikalische Mitmachaktionen für großes Publikum in Kinderkonzerten
Seminar mit Prof. Dr. Anne Steinbach
Donnerstag, 07. November 2019, 09:00-10:30
Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren (IMP)
1030 Wien, Metternichgasse 8, Raum EG05
Anmeldung: kirchgasser@mdw.ac.at

Prof. Dr. Anne Steinbach (geb. Weber-Krüger)

Anne Steinbach leitet den Studiengang Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Zuvor war sie Professorin für Musikalische Bildung in der Pädagogik der Kindheit an der Fachhochschule Bielefeld. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FH Nordwestschweiz sowie an der Hochschule für Musik Detmold und Lehrbeauftragte an den Musikhochschulen in Köln und Mannheim. Zudem blickt sie auf eine langjährige Tätigkeit als Musikschullehrerin zurück. Als Konzertpädagogin arbeitete sie u.a. mit dem Gürzenich Orchester Köln zusammen. Anne Steinbach promovierte als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes mit einer qualitativempirischen Studie zum Thema ‚Bedeutungszuweisungen in der Musikalischen Früherziehung – Integration der kindlichen Perspektive in musikalische Bildungsprozesse‘. Sie studierte Diplom-Orchestermusik mit Hauptfach Fagott an den Musikhochschulen in Köln und Detmold sowie Allgemeine Musikerziehung, Instrumentalpädagogik und Konzertexamen an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Link:
Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren (IMP)