Mozart Kinderorchester der Stiftung Mozarteum Salzburg

Das neu gegründete Mozart Kinderorchester ist ein Ensemble für die Jüngsten. 43 MusikerInnen zwischen 7 und 12 Jahren, aus umliegenden Musikschulen im Salzburger Land und im Bayrischen Umland, präsentieren sich zur Mozartwoche im Jänner 2013 in zwei Konzerten erstmals der Öffentlichkeit. Das Mozart Kinderorchester soll junge Musikerinnen und Musiker motivieren und wichtige Impulse setzen. Gerade Mozarts Gedankenwelt eignet sich als Zentrum eines solchen Projekts besonders gut. Orchestererfahrung kann nicht früh genug beginnen. Bereits sehr junge Musikerinnen und Musiker sind längst imstande die technischen und musikalischen Anforderungen der Werke Mozarts, sowie anderer Komponisten zu erfüllen und ihre Spielfreude auf das Publikum zu übertragen.

Interpreten:
Mozart Kinderorchester der Stiftung Mozarteum Salzburg
Marc Minkowski (Dirigent)
Christoph Koncz (Leitung)
Sven-Eric Bechtolf (Moderation)
Marie Sophie Decker Hauzel (Klavier)

Programm:
Johann Christian Bach Symphonie D-Dur op. 3/1
Johannes Maria Staud Auftragswerk der Stiftung Mozarteum Salzburg (Uraufführung)
Wolfgang Amadeus Mozart Konzert A-Dur für Klavier und Orchester KV 414
Wolfgang Amadeus Mozart Symphonie D-Dur KV 19

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert. In Kooperation mit Musikum Salzburg, prima la musica Salzburg, Städtische Musikschule Bad Reichenhall, Musikschule Burghausen, Musikschule Grassau, Musikschule Traunstein und Leopold Mozart Institut der Universität Mozarteum.

Auftragswerk an Johannes Maria Staud mit freundlicher Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung.

Kontakt:
Antje Blome-Müller
Schwarzstraße 26, A-5020 Salzburg
Tel.: +43-662-889 40 23+43-662-889 40 23, blome-mueller@mozarteum.at

Termin:
Sonntag, 03.02.2013, Stiftung Mozarteum Salzburg, Großer Saal

Foto: Erika Mayer

http://www.mozarteum.at/klangkarton/mozart-kinderorchester