Tagung: Individuum – Collectivum: Nachklänge

AUSGANGSPUNKT für diese Tagung am 19. und 20. März 2014 ist das musiktheatrale Schulprojekt der Salzburg Biennale 2013, in dem sich Jugendliche mit Vinko Globokars improvisatorisch-experimentell angelegter Partitur „Individuum Collectivum“ (1979) auseinandersetzten. Die Einladung des zeitgenössischen Komponisten, sich im Spannungsfeld zwischen individuellem Gestaltungsbedürfnis und Gemeinsamkeit …

mdw-Wissenschaft: Smartphone statt CD

Wien (OTS) – Die hauseigene wissenschaftliche Schriftenreihe “extempore” des Instituts für Musiksoziologie der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien präsentiert herausragende Abschlussarbeiten ihrer Studierenden. In der 13. extempore-Ausgabe widmete sich Christina Wippel dem Thema “Wie Jugendliche das Smartphone nutzen”.Christina Wippel, Autorin und …

„Holz-Blech-Schlag“

Das Genderprojekt „Holz-Blech-Schlag“ der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien verbindet Blas- und Schlaginstrumentenklassen mit den Kompositionsklassen und soll einen für Genderfragen sensibilisierenden Bewusstmachungsprozess einleiten. Das Gender-Projekt „Holz-Blech-Schlag“ ist für drei Jahre anberaumt. Im ersten Jahr 2013 stand die Klarinette, 2014 wird …

Jazz in Contemporary Music

„Jazz ist die musikalische Erfindung des 20. Jahrhunderts. Das Zusammenwirken von improvisatorischer Spontaneität, interaktivem Ensemblespiel, pulsorientiertem musizieren und unersättlicher Gier nach Einflüssen hat Spieltypen hervorgebracht, die die musikalische Welt nachhaltig verändert haben und dies in immer stärkerem Maße tun“, Christoph Cech. Der Universitätslehrgang „Jazz in …

Vermittlung zeitgenössischer Musik

„I can’t understand why people are frightened of new ideas. I’m frightened of the old ones“, antwortete John Cage einmal auf die Frage, warum seiner Meinung nach die Menschen ihre Ohren nicht öffnen wollten.Der Universitätslehrgang „Vermittlung zeitgenössischer Musik“ richtet sich an alle, die in ihren …

Universitätslehrgang "Musiktheatervermittlung"

Ab dem Sommersemester 2014 wird an der Universität Mozarteum Salzburg der viersemestrige, berufsbegleitende Universitätslehrgang “Musiktheatervermittlung” eingerichtet. Ziel ist es, die Studierenden zur pädagogisch und künstlerisch kompetenten Vermittlung von Oper, Operette und Musical in unterschiedlichen Kultur-, Bildungs- und Sozialeinrichtungen an verschiedene Zielgruppen zu befähigen. Die Lehrveranstaltungen …

Master of Arts Education an der Konservatorium Wien Privatuniversität

Derzeit finden an der Konservatorium Wien Privatuniversität Zulassungsprüfungen für den Studiengang Master of Arts Education mit Beginn im Wintersemester 2014/15 statt. Zielsetzung des Studiengangs Master of Arts Education ist die Ausbildung von Lehrendenpersönlichkeiten – ausgehend von der jeweiligen künstlerischen Vorbildung der Studierenden, die den Anforderungen …

Erfahrungen – Perspektiven: Eine Hommage an den Komponisten und Musik- wissenschaftler Wolfgang Roscher (1927–2002)

Der Widmungsträger dieser Publikation, der 1927 in Komotau geborene Komponist und Musikwissenschaftler Wolfgang Roscher, ist Begründer sowohl der Internationalen Gesellschaft für Polyästhetische Erziehung als auch des Instituts für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung an der Hochschule Mozarteum in Salzburg. Schon vor seiner Berufung nach Salzburg, …