Home > Musikmagazin

ALPKAN – „HOAS IS!“

Bild Alpkan

Die oberösterreichische Quintett ALPKAN zelebriert auf seinem Debütalbum „Hoas is!“ (MaKo Records) eine originelle und zugleich spannende Fusion aus Volksmusik, Balkanklängen und populärmusikalischen Stilen. Cover “Hoas is!” Für Kenner der heimischen Volks- und Weltmusikszene dürften Alpkan eigentlich keine Unbekannten mehr sein. Die Band aus Oberösterreich… mehr lesen

„ICH MÖCHTE DINGE DEZENT ANMERKEN, DAMIT DIE LEUTE ZUM NACHDENKEN ANGEREGT WERDEN“ – ETHEL MERHAUT IM MICA-INTERVIEW

Bild Ethel Merhaut

Eben hat ETHEL MERHAUT ihr zweites Album „Süss & Bitter“ veröffentlicht: Der Albumtitel verweist einerseits auf den Humor der Lieder und andererseits auf die oft tragischen Lebensgeschichten der jüdischen Textdichter und Komponisten der 1920er und 1930er-Jahren. Mit Jürgen Plank hat ETHEL MERHAUT über diesen historischen… mehr lesen

Stadt Salzburg: Musik-Sonderförderung 2021 für Musikproduktion/Tonträger- bzw. Musikvideoherstellung

Die Herstellung von Musikproduktionen bzw. Tonträgern bzw. Musikvideos wird üblicherweise von der STADT SALZBURG aus budgetären Gründen nicht gefördert. Auf Grund des Stellenwertes einer qualitätsvollen Aufnahme für die Musikerinnen und Musiker und Bands und infolge häufiger Anfragen aus dem Rock- und Popbereich wurde dafür im… mehr lesen

„ICH GEHE BEIM ERZÄHLEN NICHT DEN DIREKTEN WEG“ – BERNHARD EDER IM MICA-INTERVIEW

Bild Bernhard Eder

BERNHARD EDER war während der letztjährigen Lockdowns fleißig und hat sein achtes Album produziert. Auf „Subterranean Echoes“ (Tron Records/VÖ: 21.5.) hat er erstmals seit seinem Debütalbum fast alle Instrumente selbst aufgenommen. Im Interview mit Jürgen Plank erzählte BERNHARD EDER von Theaterproduktionen in Lockdown-Zeiten, wie seine… mehr lesen

Ausschreibung CREATIVES FOR VIENNA

Die WIRTSCHAFTSAGENTUR WIEN lädt alle Wiener Kreativschaffenden, Visionärinnen und Denker zu diesem Wettbewerb des Umsetzens ein. Gesucht: Konzepte mit dem Fokus “Future Communities”. Auch die Weiterentwicklung und Realisierung von Projekten aus dem ersten Durchgang des Wettbewerbs sind möglich. Die Umsetzung von Projekten wird mit 7.000 Euro unterstützt…. mehr lesen

„Ich schiebe alles beiseite und fang von Neuem an.“ – Pia Palme im mica-Interview

Die Absurdität, gegenwärtig etwas planen zu wollen, die Unmöglichkeit, gegenwärtig Gleichbehandlung zu erfahren, das stete Bestreben gegenwärtig zu komponieren – PIA PALME gibt der Zeit ihren Raum und forscht dafür in teilweise entlegenen Gebieten. Über das Anthropozän, die Fragilität und das Wachsen von Klängen sprach… mehr lesen