Home > Musikmagazin > Seite 10

„Es geht eher um die Erinnerung an ein Körpergefühl […]” – ULRICH TROYER im mica-Interview

Der in Wien lebende Südtiroler Klangkünstler ULRICH TROYER hat seine Komposition „Dolomite Dub“, einen Kompositionsauftrag des MUSIKPROTOKOLLS 2015, überarbeitet. Anfang Februar 2019 hat er das mit autobiografischen Hörerinnerungen angereicherte Stück, eine hochalpine Gratwanderung zwischen groovigem Ambient und sphärischem Dub, auf seinem Label „4Bit Productions“ veröffentlicht…. mehr lesen

Elektronikland 2019: Preis des Landes Salzburg für elektronische Musik

ELEKTRONIKLAND 2019, der Preis des Landes Salzburg für elektronische Musik, ist eine österreichweit einzigartige Auszeichnung für elektronische Musik. Elektronik-Land 2019 umfasst Preise in der Gesamthöhe von 9.000,- Euro. Die Ausschreibung hat das Ziel, insbesondere junge Komponist*innen und Produzent*innen mit innovativem Zugang zur elektronischen Musik zu… mehr lesen

Förderungspreise der Stadt Wien – Kulturabteilung (MA 7)

Die Stadt Wien stiftet jährlich bis zu 13 Förderungspreise in diesen Sparten: Architektur, Bildende Kunst, Literatur, Musik (Komposition), Volksbildung, Wissenschaft. Die Förderungspreise sind mit je 4.000 Euro dotiert. Die Ausschreibung läuft bis 31. März des jeweiligen Jahres. Zuerkennung Die Förderungspreise werden als Würdigung für eine… mehr lesen

Von Provokationen und Provokatiönchen: Michael Behrendt

Das Buch „Provokation! Songs, die für Zündstoff sorg(t)en“ kämpft sich durch die Jahrzehnte der Popkultur und fördert ein Sammelsurium von rund 70 Songs zutage, die in irgendeiner Form für Aufsehen gesorgt haben. Vor zwei Jahren hat der deutsche Musikjournalist Michael Behrendt mit „I don’t like… mehr lesen

ROIA – „The Natural Loss Of Contours“

Die Ausnahmeerscheinung unter den Salzburger Indie-Bands bleibt sich auch auf der neuen CD „The Natural Loss Of Contours“ (Loon Records) in dem Sinne treu, dass es auch hier jenseits festgefahrener Genrekategorien stets um das Zusammentreffen unterschiedlichster Stimmungen und Gefühlslagen geht, die schlussendlich jedoch immer zu… mehr lesen

„Komponieren ist eine Auseinandersetzung mit dem Hier und Jetzt“ – Der Komponist und Musiker Dietmar Kirchner im Porträt

Dietmar Kirchner (c) Silvia Thurner

Dietmar Kirchner ist vielen in Vorarlberg und über die Landesgrenzen hinaus als Kontrabassist bekannt. In den vergangenen Jahren hat sein Interesse für das Komponieren einen immer breiteren Raum eingenommen. Stets hellhörig und wissbegierig, mit welchen Mitteln er seinen individuellen künstlerischen Ideen Ausdruck verleihen kann, bezeichnet… mehr lesen

„[Meine] Musik ist eng mit meiner Persönlichkeit verknüpft“ – ALEKSANDRA BAJDE im mica-Interview

Die slowenische Komponistin und Musikerin ALEKSANDRA BAJDE lebt seit einigen Jahren in Österreich. Im Zuge ihres Studiums an der Bruckner Privatuniversität hat die ausgebildete Sängerin ihren Fokus auf zeitgenössische Komposition verlagert. Ein sehr persönlicher Zugang, das direkte Experimentieren mit unbekanntem Klangmaterial und das Zusammenführen von… mehr lesen