Home > Musikmagazin

„Es ist wunderschön, das Eintauchen, Verweilen und Nachdenken der Menschen zu spüren.“ – SOPHIA GOIDINGER-KOCH und KLAUS HAIDL (HEDDA) im mica-Interview

Das Gespräch fand am 17. April 2021 gegen 21 Uhr statt – zirka eine Stunde, nachdem SOPHIA GOIDINGER KOCH und KLAUS HAIDL als HEDDA im Rahmen der INSEL RETZ ein Konzert ohne Publikum aufgeführt hatten. Das Programm wurde von HEDDA bei zeitgenössischen Komponistinnen und Komponisten… mehr lesen

„KEINE GEFANGENEN MEHR“ – DIE BUBEN IM PELZ IM MICA-INTERVIEW

DIE BUBEN IM PELZ veröffentlichen ihr drittes Album. Auf „Geisterbahn“ klappen sechs Bio-Österreicher den Laptop zu und lassen die Gitarren auf Schritthöhe baumeln – um die Geister der Vergangenheit im Gegenwartsschock der analogen Schrammelei zu befreien und am künstlerischen Glied zu hobeln. Schließlich haben sich… mehr lesen

PRIM – „Garnet Tales“

Ein instrumental klassisch aufgestelltes Jazztrio, das so rein gar nicht nach den musikalisch klassischen Regeln agiert und auf aufregende Weise eigene Akzente setzt – die junge Wiener Band PRIM praktiziert auf ihrem neuen Album „Garnet Tales“ (Alessa Records) einen von allen Konventionen losgelösten Jazzsound, der… mehr lesen

Studie: Massive Verluste für Musikschaffende in Österreich

Eine Studie zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den österreichischen Musikarbeitsmarkt zeigt, dass die im heimischen Musikbetrieb Tätigen große Einkommensverluste durch coronabedingte Maßnahmen und Reisebeschränkungen erlitten haben. 86 % der Befragten gaben an, dass sie Einbußen durch behördliche Restriktionen und dadurch bedingte Absagen von Musikveranstaltungen… mehr lesen

„Jasmine ist eine Art Meditation, es geht um die Unvorhersehbarkeit, Unsicherheit und Unbeständigkeit des Lebens und darum, die Schönheit darin zu sehen.“ – DON’T GO im mica-Interview

Bild Don’t Go

NINA JUKIĆ (Gesang, Piano, Synthesizer) und ALEXANDER FORSTNER (Schlagzeug, Gitarre) haben mit ihrem Duo DON’T GO zwar schon viele Konzerte gespielt, haben aber erst im Mai 2021 ihr Debütalbum „Jasmine“ (Seayou Records) veröffentlicht. Das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn „Jasmine“ verbindet experimentelle… mehr lesen

netzzeit 2021 OUT OF CONTROL. Wiens Festival für Neues Musiktheater / 10. Ausgabe

Die musikalische Komödie beleuchtet eine türkisch-österreichische Lovestory in Favoriten, in der die Gegensätze zwischen einer türkischen Friseurtochter und dem Sohn einer rechten Nationalratsabgeordneten kaum größer sein könnten. Gespielt wird auf Wiener Märkten und Plätzen, als Freilicht-Event im öffentlichen Raum, dort, wo die handelnden Personen leben… mehr lesen

„Ernst-Fall“: Covid-19-Sonderstipendium der Ernst Krenek Institut Privatstiftung

Kanten und Kurven: Im Geiste des vielseitigen und in so unterschiedlichen Formen kreativ tätigen Ernst Krenek setzt das Ernst Krenek Institut ein Covid-19-Projektstipendium in Höhe von EUR 2.000.- aus. Durch die Vergabe des Stipendiums soll ein/e Kunstschaffende/r in der aktuellen Krisensituation unterstützt werden und die… mehr lesen