Bild Lebensbaumkreis Am Himmel
Lebensbaumkreis Am Himmel, Mai 2020 (c) Matthias Merth

MusicaFemina: Poesie der Komponistinnen

Am Pfingstsamstag, den 30. Mai 2020 wird um 17.00 Uhr das Werk „Poesie der Komponistinnen“ im Rahmen des Projekts MusicaFemina, das von Irene Suchy kuratiert wird, aufgeführt. Als Aufführungsort für die akustische Installation von Andrea Sodomka dient der neu installierte Klangraum im Lebensbaumkreis Am Himmel in 1190 Wien. Mit seinen 40 Tonsäulen und 46 Lautsprechern ist er ein einzigartiger Raum in freier Natur, wo kulturelle Highlights und klassische Musik in Surround erlebt werden können.

Lena Fankhauser, Melissa Coleman, BV Döbling Daniel Resch, Verleger Thomas Cubasch, Initiatorin Irene Suchy, Akustische Installation Andrea Sodomka, Am Himmel Gerhard Heilingbrunner (c) Matthias Merth

Über MusicaFemina

MusicaFemina ist ein künstlerisch-wissenschaftliches Projekt, das mittlerweile in europäischen und internationalen Dimensionen angekommen ist. Die Initiative vereint künstlerisch erfolgreiche Frauen, den zarten, aber doch bestehenden Faden dieser Tradition des Komponierens sichtbar machend. MusicaFemina ist damit zu einem virtuellen Frauenmusikzentrum geworden (etwas, das es in Österreich leider nicht als Institution gibt), es ist eine Plattform zur Vernetzung von Komponistinnen mit weiteren künstlerischen Partnerinnen und Partnern. Der Trend der Wahrnehmung des weiblichen Musikschaffens bestätigt uns: Als erst dritte Frau hat heuer Hildur Guðnadóttir den Oscar für Filmmusik gewonnen. Die Installation in der Pflanzenorangerie Schönbrunn zeigte im Sommer 2018 100 Porträts von Komponistinnen aller Zeiten und Genres, von Sappho bis Björk, von Maria Theresia Paradis bis Meredith Monk, von Clara Schumann bis Alma Mahler. Diese wurden von der Dichterin und Komponistin Sophie Reyer in poetische Vignetten verwandelt und Zeitgenossinnen zur Vertonung angeboten. So entsteht ein Bezug auf die Ahninnen, deren Biographien und Werk, Hürden und Erfolge. In Kooperation mit Ö1 und Unterstützung des Bundeskanzleramts!

Termine:
Samstag, 30. Mai 2020, 17.00 Uhr: Weltpremiere
Sonntag, 31. Mai 2020, 17.00 Uhr. Aufführung

Link:
MusicaFemina
Am Himmel