MEWEM Europa – MUSIC INDUSTRY WOMEN

MEWEM EUROPA ist ein von CREATIVE EUROPE gefördertes Projekt, das darauf abzielt den Zugang von Frauen zu Führungspositionen und Unternehmertum sowie die Entwicklung von Managementfähigkeiten junger Frauen in der Musikbranche zu fördern. Auf nationaler Ebene wird das Projekt vom BMKÖS – Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport gefördert.

Dafür entsteht in Kooperation mit unseren Partnern ein auf Mentoring basierendes Ausbildungsprogramm, angepasst an den Musiksektor und mit einer europäischen Dimension. Aufbauend auf der Erfahrung der Projektpartner in sechs Ländern wird am Ende des Projekts ein Modell eines Mentoringprogramms für Frauen in der Musikwirtschaft entwickelt, von dem auch weitere europäische Organisationen profitieren sollen.

Bereits 2018 wurde mit dem Projekt „MEWEM” eine transnationale Version eines Music Industry Women Mentorin Projektes von Felin in Frankreich und dem VUT – Verband Unabhängiger Tonträgerunternehmer*innen in Deutschland initiiert. Diese Kooperation wurde anschließend auf weitere Länder ausgeweitet und gemeinsam MEWEM Europa entwickelt.

Im Rahmen von MEWEM Europa finden im Laufe des Jahres 2021 in den sechs teilnehmenden Ländern Mentoringprogramme für Frauen in der Musikwirtschaft statt. Der österreichische Ableger wird von mica – music austria durchgeführt. Im Rahmen dieses viermonatigen Programms werden 10 erfahrene Branchenkenner*innen aus u.a. den Bereichen Label, Verlag, Vertrieb, Booking, Promotion und selbstvermarktende Künstler*innen mit 10 Nachwuchskräften zusammengebracht, um diese nachhaltig bei ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen.

Der Kick-off des Projektes findet am 9.9. im Rahmen des Waves Festivals in Wien statt. Da nicht nur Frauen bislang in der Musikwirtschaft unterrepräsentiert sind, richtet sich das Mentoringprogramm auch an trans und nicht-binäre Personen.

Alle Neuigkeiten, über die Bewerbung und die Projektfortschritte, erfahrt ihr rechtzeitig auf dieser Seite, in unserem Newsletter oder direkt auf https://mewem.eu/.

Projektpartner MEWEM Europa: