Manu Delago Handmade – "Adventions Tour"

Gerade zur rechten Zeit wird es am 14. Dezember im Wiener Porgy & Bess so richtig besinnlich. Der in London lebende Tiroler Musiker Manu Delago präsentiert im Rahmen seiner “Adventions Tour” dem Publikum neu arrangierte Advent- und Weihnachtsliedern aus aller Welt. Unterstützt wird der Musiker an diesem Abend von so illustren Gästen wie Isa Kurz, Philipp Moll, Georg Breinschmid und Albin Janoska.

Genrebedingte Grenzen oder Berührungsängste kennt Manu Delago keine. Im Spiel des Perkussion-Instruments Hang hat der gebürtige Innsbrucker, nach langer Suche, seine musikalische Berufung gefunden. Es ist dieser schwer zu definierende tiefgehende Klang dieses faszinierenden Instruments, der es dem Musiker so angetan hat. Die positive Resonanz auf sein erstes Hang-Solo-Album “Made in Silence” veranlasste den den gebürtigen Tiroler, die Live-Band “Manu Delago Handmade” ins Leben zu rufen. Neben schwebenden und meditativen Sounds, bietet dieses akustische Erlebnis Elemente aus berührendem Jazz, klassischer Kammermusik und groovigem Drum’n’Bass. Dass seine Musik auch im Ausland großen Anklang findet, zeigen die zahlreichen Konzerte in fernen Ländern und seine in aller Welt verkauften Tonträger.

Auf seinem neuen Album “Adventions” geht der Künstler aber, wie der Titel schon vermuten lässt, doch etwas ruhiger und entspannter zur Sache. Manu Delago nahm sich einfach unterschiedlichste Weihnachtslieder aus aller Welt zur Brust, arrangierte diese neu und kleidete sie damit in ein musikalisch ganz neues und vor allem ungemein interessantes Kostüm. Bei den Aufnahmen zu diesem Album erhielt der Hang-Virtuose Unterstützung von so außergewöhnlichen Künstlern wie Georg Breinschmid, Wolfgang Puschnig oder Albin Janoska, die ihres dazu beigetragen haben, dass “Adventions” zu einem solch “seelenberührenden Klangerlebnis” geworden ist.(mt)

 

 

 

Manu Delago
Porgy & Bess

http://www.manudelago.com/
http://www.porgy.at/