Bild Tiroler Kammerorchester InnStrumenti
Tiroler Kammerorchester InnStrumenti (c) Irene Rabeder

Komponist*innen unserer Zeit XX – Stürmische Zeit

Am 7. März stellt im Innsbrucker Canisianum das TIROLER KAMMERORCHESTER INNSTRUMENTI unter der Leitung von GERHARD SAMMER bereits zum 20. Mal im Rahmen des Projekts „Komponist*innen unserer Zeit“ zeitgenössische Orchestermusik aus Tirol in den Mittelpunkt!

Die Jubiläumsausgabe steht unter dem Motto „Stürmische Zeit“ und präsentiert vier Uraufführungen von Orchesterwerken, die eigens für diesen Anlass in Auftrag gegeben wurden, sowie eine Österreichische Erstaufführung. Die leitgebende Thematik bietet Raum für eine Kontextualisierung, die von den Komponist*innen für eine Anbindung an aktuelle kulturelle aber auch gesellschaftspolitische Herausforderungen genützt wird.

Eröffnet wird der intensive Konzertabend durch ein Werk aus dem Privatarchiv des Tiroler Komponisten Werner Pirchner. Erstmals erklingt in Österreich die Orchesterfassung der Bühnenmusik (Arrangement Peter Wesenauer), die Pirchner für eine Inszenierung von „Der Sturm“ von William Shakespeare am Wiener Burgtheater (Inszenierung Claus Peymann) komponierte. Anschließend stellt sich mit Josef Schiechtl ein Komponist der jungen Generation mit „Brainstorm“ vor. Die Wiener Musikerin und Cellistin Margarethe Herbert kreiert ein neues Werk für das gefeierte österreichische Celloquartett ExtraCello (Edda Breit, Melissa Coleman, Margarethe Herbert, Gudula Urban) mit Orchester, das insbesondere in sehr sensibler Weise Anknüpfungspunkte zur Me Too-Bewegung herstellt. Mit Manuel Zwerger widmet sich ein bereits sehr erfolgreich tätiger Komponist der jungen Generation der Herausforderung, ein Werk für Kammerorchester und zwei Solistinnen an der Blockflöte zu komponieren (Magdalena Spielmann, Caroline Mayrhofer), in der auch der Konzertraum in besonderer Weise „bespielt“ wird. Abschließend erklingt eine Uraufführung des Jazztrompeters und Wahl-New Yorkers Franz Hackl für Orchester und Jazztrompete.

Das Kammerorchester freut sich, dass Thomas Nussbaumer im Gespräch mit den Komponist*innen zu den Uraufführungen des Abends und somit eine Begegnung mit den Künstlerpersönlichkeiten ermöglicht.

Komponist*innen unserer Zeit XX – Stürmische Zeit

7. März 2020: Innsbruck, Canisianum, 20 Uhr

Programm

  • Werner Pirchner (1940-2001) / Peter Wesenauer Arr. (*1966): Der Sturm – ÖEA
  • Josef Schiechtl (*1995): Brainstorm – Uraufführung *
  • Margarethe Herbert (*1964): gloomy für 4 Celli und KO – Uraufführung

—- Pause —-

  • Manuel Zwerger (*1992): Dance Collection 2020 für 2 Blockflöten und KO – Uraufführung
  • Franz Hackl (*1967): Werk für Trompete und KO – Uraufführung

Franz Hackl, Trompete
ExtraCello: Edda Breit / Melissa Coleman / Margarethe Herbert / Gudula Urban, Cello
Magdalena Spielmann, Caroline Mayrhofer, Blockflöte
Thomas Nussbaumer, Moderation
Gerhard Sammer, Musikalische Leitung
Tiroler Kammerorchester InnStrumenti

Links:
Tiroler Kammerorchester Innstrumenti
Tiroler Kammerorchester Innstrumenti (Facebook)