Klassik

Musikschulen in Österreich

Logo der Konferenz der österreichischen Musikschulwerke (KOMU)

Nachdem wir uns im mica focus “Musik und Bildung” mit Musik als biologischer und sozialer Unabdingbarkeit, vermeintlichen Transfereffekten und der sozialen Ungleichheit musikalischer Praxis beschäftigt haben, widmen wir uns jetzt der mit der praktischen Zugängen: österreichischen Musikbildungsangeboten. Den Anfang macht Michaela Hahn von der Konferenz… mehr lesen

Von Mozart und Staubsaugern Transfereffekte in der Musik

Wenn Musik und Musikunterreicht einer Nützlichkeitsüberprüfung unterzogen werden, werden sie immer wieder ins Spiel gebracht: Die sogenannten Transfereffekte. Macht Musik intelligenter, effizienter, sozialer oder emotionaler? Die Musikvermittlerin Veronika Grossberger nimmt für unseren mica focus “Musik und Bildung” die Wirkung von Musik unter die Lupe und… mehr lesen

„In den Neuen Sälen des Musikvereins gibt es viel zeitgenössische Musik“ – DR. THOMAS ANGYAN (GESELLSCHAFT DER MUSIKFREUNDE IN WIEN) im mica-Interview

Seit vielen Jahren leitet THOMAS ANGYAN die GESELLSCHAFT DER MUSIKFREUNDE IN WIEN, dem gemeinsam mit dem KONZERTHAUS wichtigsten Konzertveranstalter der Stadt. In einem ausführlichen Gespräch, das hier leicht gekürzt wiedergegeben wird, befragte ihn Heinz Rögl  über seine Sicht der Notwendigkeit von Kultur und Musik für… mehr lesen

donauFESTWOCHEN im Strudengau 2017

450 Jahre Claudio Monteverdi: Die donauFESTWOCHEN lassen zum Festivalauftakt 2017 den wichtigsten Mitbegründer des musikalischen Barocks hochleben und laden ein, dessen innovatorischer Kraft, die bis in die Frühromantik in unterschiedlicher Ausdrucksweise widerhallt, zu folgen: Von 28. Juli bis 15. August 2017 wird der Strudengau, rund… mehr lesen

Interdisziplinäres Symposium – „die nichtsgewisseste Musik, die ich kenne“ Elfriede Jelinek & Franz Schubert

Unter dem Titel „die nichtsgewisseste Musik, die ich kenne“ Elfriede Jelinek & Franz Schubert veranstalten die Forschungsplattform Elfriede Jelinek und das Elfriede Jelinek-Forschungszentrum in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Musik am 30. März 2017 ein interdisziplinäres Symposium. Elfriede Jelinek bezeichnete Franz Schubert als den… mehr lesen

Universitätslehrgang „Neue Wege der Kunstvermittlung mit Schwerpunkt Musik“

Der Universitätslehrgang „Neue Wege der Kunstvermittlung mit Schwerpunkt Musik“ (CP) hat das Ziel, motivierte und begabte Studierende durch die Vermittlung von pädagogischem, musiktheoretischem und musikvermittlerischem Fachwissen für eine erfolgreiche Tätigkeit als PädagogInnen und KünstlerInnen zu qualifizieren. Die Anforderungen, mit denen AbsolventInnen von musikalischen Studienrichtungen in… mehr lesen

Junge Oper Wien – Der Musikvermittler

Bild von Axel Petri-Preis, Junge Oper Wien

Die JUNGE OPER WIEN unterstützt Jugendliche dabei eigenes Musiktheater zu produzieren. Im Frühling 2016 entwickelten SchülerInnen des Diefenbachgymnasiums in Wien „… ohne mich?!“ aus Schostakowitschs „Die Nase“. Philip Röggla sprach mit Axel Petri-Preis, dem Leiter des Projektes. Ein Projekt – viele Sichtweisen Dieses Interview gehört… mehr lesen