JBBG SMÅL – GRAN RISERVA – „Times of Change Vol. 2“

Nach ihrem ersten sehr gelungenen Versuch, ihrem Projekt eine neue Richtung zu geben, legen HORST-MICHAEL SCHAFFER und HEINRICH VON KALNEIN mit ihrer JBBG SMÅL – GRAN RISERVA mit „Times of Change Vol. 2“ (Natango Music) ein weiteres Album höchster musikalischer Qualität vor.

Cover “Times of Change Vol. 2”

Vor etwa mehr als zehn Jahren haben sich der Trompeter und Sänger Horst-Michael Schaffer und der Saxofonist und Flötist Heinrich von Kalnein zusammengetan, um ihre eigene Vision eines Bigband-Sounds zu verwirklichen. Sie gründeten die Jazz Bigband Graz und luden über die Jahre immer wieder herausragende Musikerinnen und Musiker ein, um gemeinsam mit ihnen den großformatigen Klang in all seinen Ausprägungen zu zelebrieren.

2019 wagten die beiden den Versuch, den Klang der JBBG auf ein verkleinertes Bandformat zu übertragen, und schrieben hierfür Material für mindestens zwei Alben. Ein Teil dieses ist Ende 2020 unter dem Titel „Times of Change Vol. 1“ erschienen. Nun folgte der zweite Teil.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Mit dem Abspielen des Videos laden sich sämtliche Cookies von YouTube.

Auf ihrem nun veröffentlichten und dem 2021 leider viel zu früh verstorbenen langjährigen Weggefährten Uli Rennert gewidmeten Album – der Pianist spielte es mit ein – besticht das zu einer Band geschrumpfte Jazzorchester einmal mehr mit einem Sound, der von einer betörenden musikalischen Eleganz getragen wird. Die extrem relaxte Art, mit der sich die beiden Bandleader gemeinsam mit Thomas Wilding (E-Bass) und Tom Stabler (Schlagzeug) und den Gastmusikern Nguyên Lê (E-Gitarre) und Wolfgang Puschnig (Alt-Saxofon, Flöte) durch die vielschichtig ausgearbeiteten Stücke spielen, wie sie es grooven lassen, improvisieren und dabei ohne jede Mühe unterschiedlichste Stile – Jazz, Funk, Pop, (Prog-)Rock, Minimal Music und diverse Formen von Weltmusik – in einer wunderbar stimmigen und hochgradig eigenständigen Sprache vereinen, zeugt einfach von einer seltenen musikalischen Klasse. Darüber hinaus versteht es die JBBG Smål exzellent, ihre Musik mit Atmosphäre aufzuladen, sie in überaus ereignisreiche, zwischen virtuos verspielten Passagen und schwebenden Zuständen hin und her pendelnde Spannungsbögen zu fassen, die einen tief ins Geschehen eintauchen lassen.

Egal, ob nun in großer Besetzung oder einer kleinen, musikalisch weiß die Jazz Bigband Graz in jeder Konstellation zu überzeugen. Man merkt einfach, dass hier Musiker mit viel Erfahrung am Werken sind, die ganz genau wissen, wie man Stücke auf mitreißende Art mit Leben erfüllt und sie zu einem echten Hörerlebnis werden lässt.

Michael Ternai 

++++

Links:
Jazz Big Band Graz
Jazz Big Band Graz (Facebook)
Natango Music