„Schweine im Weltall. 1. Auflage gut.“ – WENZL DNATEK im mica-Interview

Bild Wenzl Dnatek

Wenzl Dnatek (c) Alternativa Festival Prag

WENZL DNATEK ist zuerst zum Duo, dann zum Trio gewachsen und besteht heute aus dem Saxofonisten WERNER ZANGERLE sowie der BULBUL-Rhythmusfraktion DIDI KERN (Schlagzeug) und DERHUNT (Bass). Benannt nach dem legendären Ö1-Radiosprecher Josef Wenzel Hnatek werkt Wenzl Dnatek seit 2008 in eigenen Planetenbahnen nach eigenen… mehr lesen

„Ich persönlich würde mich jetzt nicht als lupenreinen Jazzmusiker bezeichnen“ – WOLFGANG PUSCHNIG im mica-Interview

Bild Wolfgang Puschnig

Wolfgang Puschnig (c) www.puschnig.com

Der international erfolgreiche Jazzmusiker (Saxofon, Flöten, Klarinette) und Komponist WOLFGANG PUSCHNIG spielt anlässlich seines sechzigsten Geburtstags, den er am 21. Mai 2016 feiert, einen Konzert-Zyklus im WIENER KONZERTHAUS und arbeitet an neuen Alben. Im Interview mit Petra Ortner sprach der Künstler über die Musik, seinen… mehr lesen

MATRIOSKA DREAMTEAM – „Unusual Place“

Matrioska Dreamteam (c) Pressefoto

Ein Album, auf dem die Grenzen des Jazz gesprengt werden und der Weg zu einem faszinierenden Musikerlebnis einer anderen Dimension aufgestoßen wird, genau als ein solches lässt sich „Unusual Place” (Listen Closely) – das Erstlingswerk des Trios MATRIOSKA DREAMTEAM – beschreiben. Alle Achtung, das, was… mehr lesen

„Das kann noch nicht alles gewesen sein“ – MÖSTRÖM im mica-Interview

Bild Möström

MÖSTRÖM (c) Lisbeth Kovacic

MÖSTRÖM ist eine der originellsten Combos, die sich derzeit hörbar machen, und besteht aus SUSANNA GARTMAYER (Bassklarinette), ELISE MORY (Keyboard) und TAMARA WILHELM (DIY-Electronics). Ihr Debüt „We Speak Whale“ (Unrecords) stieß auf internationales Aufsehen. Zeit für ein Gespräch mit Clemens Marschall. Das erste MÖSTRÖM-Konzert fand… mehr lesen

MÖSTRÖM – „we speak whale”

Bild Möström

MÖSTRÖM (c) Lisbeth Kovacic

Eine ungewöhnliche und faszinierende Reise in eine weit entfernte, fremde Klangwelt, genau auf eine solche begeben sich die drei Musikerinnen SUSANNA GARTMAYER, ELISE MORY und TAMARA WILHELM mit ihrem Trio MÖSTRÖM auf ihrem soeben erschienenen Debüt „we speak whale“ (unrecords). Nun, nach den gewöhnlichen musikalischen… mehr lesen

Musik und Macht: Der Nahe Osten

Jede Musikproduktion steht in einem konkreten gesellschaftlichen Kontext, ganz gleich, ob die Musiker mit ihrer Musik politische oder soziale Themen aufgreifen oder dies bewusst vermeiden. Nicht nur durch direkte politische Einflussnahme über finanzielle Förderungen oder Repressionen, sondern auch über gesellschaftliche Strukturen, Normen, Diskussionen oder Strömungen,… mehr lesen

Herausforderer, Selbstausbeuter und Poll Winners – WETTBEWERBE IM JAZZ

Trompete

Bild (c) Peter Mußler

Ein zweiteiliger Streifzug durch das Thema „Wettbewerb im Jazz“. Im ersten Teil wird die Transformation des Wettbewerbsgedanken in der amerikanischen Jazzgeschichte abgetastet, im zweiten Teil springen wir zur österreichischen Gegenwart und interviewen mit VINCENT PONGRÁCZ und MANU MAYR zwei junge Vertreter der heimischen Jazzkunst –… mehr lesen