Jazz/Improvisierte Musik

Musik und Macht: Der Nahe Osten

Jede Musikproduktion steht in einem konkreten gesellschaftlichen Kontext, ganz gleich, ob die Musiker mit ihrer Musik politische oder soziale Themen aufgreifen oder dies bewusst vermeiden. Nicht nur durch direkte politische Einflussnahme über finanzielle Förderungen oder Repressionen, sondern auch über gesellschaftliche Strukturen, Normen, Diskussionen oder Strömungen,… mehr lesen

„Mich interessiert die Suche nach neuen Klängen, das Entwickeln neuer Spielmöglichkeiten und Techniken“ – MIA ZABELKA im mica-Interview

Bild Mia Zabelka

Sie zählt ohne Zweifel zu den vielseitigsten, facettenreichsten und innovativsten Musikerinnen dieses Landes.  Die geigende und improvisierende Klangkünstlerin und Erfinderin des „automatic playing“ MIA ZABELKA – die in diesem Jahr für ihre Kulturinitiative „Klanghaus Untergreith” mit dem „outstanding artist award 2015″ ausgezeichnet wurde – sprach… mehr lesen

BEATSTEIN bietet jungen Bands eine Bühne – LUKAS BILDSTEIN im Interview

LUKAS BILDSTEIN hat eine große Leidenschaft für den Jazz und ein ebenso großes Organisationstalent. Als Schlagzeuger spielte er in vielen Workshops am Jazzseminar Dornbirn. Im Zuge seines Studienabschlusses an der FH kreierte er das Erscheinungsbild eines fiktiven Jazzclubs und veranstaltete im Zuge dessen im Innauer… mehr lesen