„MAN KANN JA NICHT AUS SEINEM WESEN, SEINEM GEISTE AUSBRECHEN.“ – KLAUS PAIER IM MICA-INTERVIEW

Bild Klaus Paier

Klaus Paier (c) Michael Reidinger

KLAUS PAIER kann hierzulande getrost als einer der Vorreiter und Wegbereiter des Akkordeonspiels bezeichnet werden. Seit mehr als 20 Jahren ist er mit seinen verschiedenen Projekten und Kollaborationen auf den international renommierten Bühnen unterwegs, und veröffentlicht als Instrumentalist, sowie Komponist regelmäßig spannende Werke. Am 2…. mehr lesen

„ICH MÖCHTE DINGE DEZENT ANMERKEN, DAMIT DIE LEUTE ZUM NACHDENKEN ANGEREGT WERDEN“ – ETHEL MERHAUT IM MICA-INTERVIEW

Bild Ethel Merhaut

Ethel Merhaut (c) Mato Johannik

Eben hat ETHEL MERHAUT ihr zweites Album „Süss & Bitter“ veröffentlicht: Der Albumtitel verweist einerseits auf den Humor der Lieder und andererseits auf die oft tragischen Lebensgeschichten der jüdischen Textdichter und Komponisten der 1920er und 1930er-Jahren. Mit Jürgen Plank hat ETHEL MERHAUT über diesen historischen… mehr lesen

„Ohren auf und fertig.“ – SYNESTHETIC4 im mica-Interview

Bild Synesthetic4

Synesthetic4 (c) Astrid Knie

Für das erste Album gab es gleich den Preis der deutschen Schallplattenkritik und trotz Corona auch einige Konzerte. Hervorgegangen aus dem von Klarinettist VINCENT PONGRACZ gegründeten SYNESTHETIC OCTET spielen nun Bassist MANUEL MAYR, ANDREAS LETTNER am Schlagzeug, Gitarrist PETER ROM und PONGRACZ selbst in Quadratur… mehr lesen

AUSTRIAN MUSIC WEEK 2021

Unter der Organisation der AUSTRIAN COMPOSERS ASSOCIATION – (ehemals ÖSTERREICHISCHER KOMPONISTENBUND) findet heuer erstmals vom 8. bis zum 12. Juni 2021 die AUSTRIAN MUSIC WEEK statt. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Kompositions-Genre Improvisation. Die Konzerte präsentieren an vier verschiedenen Standorten jeweils unterschiedliche… mehr lesen

PRIM – „Garnet Tales“

Bild (c) PRIM

Ein instrumental klassisch aufgestelltes Jazztrio, das so rein gar nicht nach den musikalisch klassischen Regeln agiert und auf aufregende Weise eigene Akzente setzt – die junge Wiener Band PRIM praktiziert auf ihrem neuen Album „Garnet Tales“ (Alessa Records) einen von allen Konventionen losgelösten Jazzsound, der… mehr lesen

„Ich wollte die Trompete einmal aus einem anderen Blickwinkel zeigen.“ – ALEX KRANABETTER im mica-Interview

Bild Alex Kranabetter

Alex Kranabetter (c) Alexander Mayerhofer

ALEX KRANABETTER (u.a. MONTH OF SUNDAYS, FAINSCHMITZ, VOODOO JÜRGENS) taucht auf seinem Soloalbum „textures“ (Smallforms) mit seiner Trompete tief in das Klangexperiment und die Improvisation ein und bringt sie in einer Art zum Erklingen, die wenig mit dem musikalischen Kontext zu tun hat, in der… mehr lesen

„DANN GAB ES KEIN ZURÜCK MEHR“ – ANNA ANDERLUH IM MICA-INTERVIEW

Bild "Anna Anderluh"

Anna Anderluh (c) Maria Frodl

Die in Klagenfurt geborene Sängerin, Komponistin, Performerin und Musikerin ANNA ANDERLUH bewegt sich gekonnt zwischen Jazz und Literatur, Musiktheater und Performance, experimenteller und Neuer Musik. Ein großer Teil spielt sich im improvisierten Bereich ab, auch das Unvollendete wird miteinbezogen. Als Performerin ist sie am gesungenen… mehr lesen

Wiedereröffnung: Wiener Konzerthaus veranstaltet noch in dieser Saison etwa 200 Konzerte

Wiener Konzerthaus (c) Rupert Steiner

Nachdem nun auch vonseiten des Wiener Bürgermeisters Michael Ludwig grünes Licht für Veranstaltungen ab dem 19. Mai gegeben wurde, schaltet das Wiener Konzerthaus auf Hochbetrieb. Intendant Matthias Naske: „Es ist die Freude an der künstlerischen Exzellenz, die die Besucherinnen und Besucher des Wiener Konzerthauses im… mehr lesen