Jazz/Improvisierte Musik

UNSAFE+SOUNDS FESTIVAL 2018: Brutal Times

Musikfestival für Eigensinnige: Das UNSAFE+SOUNDS Festival geht in die fünfte Runde und versammelt von 2. – 13. Oktober erneut Vertreter avancierter Elektronik an unterschiedlichen Orten Wiens. An acht Spieltagen werden rund 50 internationale und lokale MusikerInnen zu hören sein, die Positionen jenseits des Mainstreams vertreten. Das… mehr lesen

JAZZWERKSTATT WIEN 2018

Wer mit dem Entdecken neuer Musik nicht warten möchte bis die Politik Denkmäler errichtet oder ein flüchtiger Medienhype umgeistert, ist beim JAZZWERKSTATT WIEN FESTIVAL am richtigen Ort. Wien hat abseits der Kulturtanker und Tourismus-Musikevents eine lebendige Szene und ein zeitgenössisches und interessiertes Publikum. Elf Jahre… mehr lesen

Georg Breinschmid – „Breinländ“

Am 7. September 2018 erscheint das neue Album des Wiener Kontrabassisten, Ex-Philharmonikers und erfolgreichen Jazzmusikers GEORG BREINSCHMID. Mit „Breinländ“ (Preiser Records) präsentiert er uns gleich zwei CDs, welche durch die Verschmelzung unterschiedlichster stilistischer Einflüsse, Humor und viel Spielfreude mehr als nur überzeugen. Nachdem Georg Breinschmid… mehr lesen

CHILLI JAZZ CONGRESS 2018

Bild Jazzmusiker

Ein Festival, das den Begriff „frei“ in der Tat vollends frei definiert. Beim vom 27. bis zum 30. September im Gasthaus Pummer im burgenländischen Heiligenkreuz stattfindenden CHILLI JAZZ CONGRESS ist alles anders: das Musikalische, das Format, die Konzerte und Performances. Einzig bekannt sind die Namen… mehr lesen

„Unsere Belohnung sind die vielen feinen Konzerte […]“ – ANDREAS NEUMAYER und MARKUS RAUCHMANN (TAKE THE A-TRAIN) im mica-Interview

In seinem nunmehr schon vierten Jahr gehört das TAKE THE A-TRAIN Festival zu den Jazz-Highlights der Mozartstadt. Ursprünglich rund um das Jazzit vor allem in der Salzburger Bahnhofsgegend gelegen, erstrecken sich die Festival-Aktivitäten mittlerweile auch bis ins benachbarte Bayern, wozu es heuer sogar auch extra… mehr lesen