Jazz/Improvisierte Musik

Stiftungen helfen Künstler*innen

Künstlerinnen und Künstler sind von der aktuellen Krise außerordentlich stark betroffen, da sämtliche Theater, Museen und Veranstaltungslokale geschlossen sind. Damit entfallen Verdienstmöglichkeiten, was für manche existenzbedrohend sein kann. Das haben auch staatliche Stellen erkannt und den Corona-Härtefallfonds ins Leben gerufen, der neben dem Künstler-Sozialversicherungsfonds entsprechende… mehr lesen

„Ich mag es, Räume zu sammeln, auf die ich reagieren kann“ – LORENZ RAAB im mica-Interview

„Four Roses“, seine erste Platte mit der damaligen Band LUBRIC FLOW, brachte LORENZ RAAB 2004 den HANS-KOLLER-PREIS in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ ein. Unzählige Bands und sechzehn Jahre später hat sich Bestehendes von Flüchtigem getrennt, Jubiläen stehen an, doch sein Œuvre bleibt überwältigend. Wie… mehr lesen

Amadeus Austrian Music Awards 2020 – TV-Show in ORF 1 statt Live-Event

Die AMADEUS AUSTRIAN MUSIC AWARDS 2020 werden im Rahmen einer TV-Show verliehen, die wie geplant am 10. September in ORF 1 ausgestrahlt wird. Der Live-Event in der Wiener Stadthalle musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Bereits erworbene Tickets werden refundiert. Amadeus Austrian Music Awards 2020… mehr lesen

bühnenliebe.at: Soforthilfe für Kulturbetriebe

Nach der Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 wurden in Österreich Veranstaltungen bis 30. Juni 2020 gänzlich untersagt. Die derzeitigen Schutzmaßnahmen der Regierung stellen alle österreichischen Kulturbetriebe vor große finanzielle Herausforderungen. Um dieser Unsicherheit… mehr lesen

„Ist der Gefühlsbezug oder die Überlegung zuerst da?“ – Georg Vogel im mica-Interview

Mit der Sprache als Vehikel zersetzt der Tasteninstrumentalist, Komponist und Instrumentenbauer GEORG VOGEL alles, was ihm lieb ist. In wechselnden Gewichtungen dem Spielen und Schreiben zugetan, schöpft er sein Material aus multiplen Musiktraditionen und geriet dabei, wie der Jahresstipendiat für Musik 2019 des Landes Salzburg… mehr lesen

Musikkultur in der Corona-Krise

Mikrofon (c) Pixabay

Drei SKUG-Serien gewähren Einblicke in die enormen Schwierigkeiten, die durch die Ausgangsbeschränkungen entstehen, aber auch die Bewältigungsstrategien, mit denen z. B. Venue-Betreiber*innen, Künstler*innen und skug-Autor*innen auf die Krise reagieren. Die Eindämmungsmaßnahmen gegen die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie haben auch das Musikkultur-Magazin skug hart getroffen. Dass Musik-… mehr lesen

JOVAN TORBICA – VIENNOISE

Bild Jovan Torbica

Auf seinem demnächst erscheinenden Album „Viennoise“ (Preiser Records) entführt uns der Ausnahmebassist JOVAN TORBICA in eine äußerst spannende musikalische Welt, welche dem Funk und Swing ebenso verschrieben ist, wie wunderbaren folkloristischen Klängen unterschiedlichster Regionen. Albumcover “Viennoise” Der aus Serbien stammende Wiener Jovan Torbica kann getrost… mehr lesen

„Ich kann Ruhe auch während der Rushhour bei Wien Mitte empfinden“ – SIMON RAAB (PURPLE IS THE COLOR) im mica-Interview

Ein Album, auf dem der Jazz in seiner epischen Form zum Erklingen gebracht wird. Nach dem viel gelobten Erstlingswerk „Unmasked“ legt das österreichisch-tschechische Quartett PURPLE IS THE COLOR mit „Epic“ (Session Work Records) nun sein zweites Album vor. Die Band rund um den Ausnahmepianisten SIMON… mehr lesen

STATEMENTS ZUR CORONA-KRISE – WIE GEHT ES DER HEIMISCHEN MUSIKSZENE? (TEIL 3)

Seit 16.März dürfen aufgrund der Corona-Krise in Österreich keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Die heimische Kulturszene befindet sich im Ausnahmezustand. mica – music austria hat nachgefragt, wie Musiker*innen und Veranstalter*innen, Agenturen, Labelbetreiber*innen und Kurator*innen mit der derzeitigen Situation umgehen.   peter paul kainrath, intendant KLANGFORUM WIEN Peter… mehr lesen

STATEMENTS ZUR CORONA-KRISE – WIE GEHT ES DER HEIMISCHEN MUSIKSZENE? (TEIL 2)

Seit 16.März dürfen aufgrund der Corona-Krise in Österreich keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Die heimische Kulturszene befindet sich im Ausnahmezustand. mica – music austria hat nachgefragt, wie Musiker*innen und Veranstalter*innen, Agenturen, Labelbetreiber*innen und Kurator*innen mit der derzeitigen Situation umgehen.   Katharina Klement (Musikerin, Komponistin) Katharina Klement ©… mehr lesen