Jazz/Improvisierte Musik

SPOT ON 10: More than bytes. Schule: digital – angewandt – kreativ

Austauschtreffen und Diskussionsforum für Pädagoginnen und Pädagogen, Künstler/innen verschiedener Sparten sowie Kunst- und Kulturvermittler/innen am Mittwoch, 20. November 2019, 17.00 bis 20.00 Uhr im Dschungel Wien. Digitalisierung ist ein umfassender Transformationsprozess, der alle gesellschaftlichen Lebensbereiche – Kultur, Bildung, Wissenschaft, Arbeitswelt und Freizeit u.a. – betrifft…. mehr lesen

AUSTRIAN COMPOSERS’ DAY 2019 – „COMPOSING TODAY – ESSENTIAL TOOLS“

Der diesjährige AUSTRIAN COMPOSERS`DAY (19.10.) setzt heuer thematische Schwerpunkte auf die Themen Geistiges Eigentum, Kompositionswettbewerbe/Kompositionsförderung, Neue Ästhetiken: Sound Art/Improvisation/Performance. Es wird wieder interessante Vorträge und Fachtalks geben, bei denen ExpertInnen ihr Wissen weitergeben und dem Publikum für Fragen zur Verfügung stehen. Ort der Veranstaltung ist die… mehr lesen

WIEN IM ROSENSTOLZ

WIEN IM ROSENSTOLZ streut in diesem Jahr (1. – 31. Oktober) Rosen für die vergangene, gegenwärtige und zukünftige Wiener Musik. „Zeigt sich Wien im Rosenstolz, wächst auch das Neurosen-Holz!” Von Heli Deinboeks „Rosigen Aussichten” als tiefschwarzer Nestroy-Poet, bis zu Jazz-Kontrabass-Genie Georg Breinschmid, der mit dem… mehr lesen

3. Österreichische Staatenbericht zur UNESCO-Konvention Kulturelle Vielfalt

Der 3. Österreichische Staatenbericht zur UNESCO-Konvention Kulturelle Vielfalt wird vorbereitet. Die Staatenberichte sind Grundlage für das weltweite Monitoring zur Konvention – sie bilden die Basis für die von der UNESCO erstellten Weltberichte zur Konvention, und die in ihnen genannten Maßnahmen sind über die Policy Monitoring-Plattform… mehr lesen