Kelomat im Birdland

Die im Frühjahr 2002 vom Saxophonisten Wolfgang Schiftner gegründete Band Kelomat, kann trotz der bisher jungen Karriere schon auf eine große Anzahl außergewöhnliche Ereignisse zurückblicken. So bestritt das Trio Auftritte im Rahmen des Jazzfest Wien, New York, Washington, London. Am 21. Feber sind sie wieder… mehr lesen

Klaus Gesing im Porgy & Bess

Seine Musik fließt virtuos und rund, und aller scheinbaren kammermusikalischen Leichtigkeit zum Trotz schlummern da unter der Oberfläche strukturelle Vertracktheiten, vielfältige, oft verdeckte Bezüge, die, so die Eigendiagnose, durchaus auch Ausdruck persönlicher Zerrissenheit sind. Der Sopransaxofonist und Bassklarinettist Klaus Gesing gastiert am 19. Februar im… mehr lesen

jazz.kunst.live

Unter diesem Namen veranstaltet die jazzzeit nun schon im siebten Jahr gemeinsam mit Radio Österreich 1 und verschiedenen Museen und Galerien zeitgenössischer Bildender Kunst recht spektakuläre Konzertabende, wie recht bald schon im Lentos Linz. Zur Rekapitulation: Wir finden neue, junge Projekte heimischer Künstler, wir finden… mehr lesen

Sabina Hank "Nah an mir"

Deutschsprachige Musiktexte in den internationalen Kontext zu rücken fällt nicht immer leicht, zu oft fühlt man sich dabei in eine regionale Ecke gedrängt. Sabina Hank gelingt allerdings das Kunststück die Sprache auf eine höhere Ebene zu stellen, gleichzeitig verdrängt die Sängerin und Pianistin mit den… mehr lesen

Robert Bachner Big Band – Moments of Noise

“Moments of Noise” besitzt alle Eigenschaften, die bereits Robert Bachners frühere Quintett Aufnahmen ausgezeichnet haben. Diese CD enthält außergewöhnliche Energie, Kommunikation, Vielfalt und Originalität. Am 7. Februar kann sich auch das Publikum von der Qualität Robert Bachner Big Band überzeugen. Jede Section dieser Big Band ist… mehr lesen

Bludenzer JazzTage in der Remise

Mit Lorenz Raab konnten die Veranstalter der Bludenzer Jazztage gleich einen der renommiertesten musikalischen Söhne Österreichs für das Projekt der erstmals stattfindenden Veranstaltung begeistern. Vom 3. bis zum 5. Februar soll der “Große Jazz” aus den Städten auch einmal ins Ländle gelockt werden.   Die… mehr lesen

Nagl, Lechner, Jones – Flamingos

Max Nagl zählt international seit vielen Jahren zu den Aushängeschildern der heimischen Jazzszene.  Der Saxophonist und Komponist ist vor allem als Grenzgänger zwischen den Genres bekannt. Die Palette seiner künstlerischen Tätigkeiten reicht vom Jazz über reine Improvisation bis hin zum Pop. Am 29. Jänner ist… mehr lesen

"De Lady in de Tutti Frutti Hat"

In den zwanziger Jahren von den großen amerikanischen Filmproduktionsfirmen erschaffen, galt sie als Konterpart zur weißen Frau mit blonden Haaren. Das Bild einer lebensfrohen und temperamentvollen Südschönheit ,welche das Symbol für alles Exotische und Fremde verkörpern sollte. Das Musical “De Lady in de Tutti Frutti… mehr lesen