Jazz/Improvisierte Musik

mica-Interview mit Clemens Salesny

Der Saxophonist Clemens Salesny zählt zu den gefragtesten Musikern der österreichischen Jazz-Szene. Seine Tätigkeiten als Sideman sind fallen ebenso abwechslungsreich wie umfassend aus, aber auch mit den eigenen Bands und Projekten hat der gebürtige Niederösterreicher alle Hände voll zu tun. Nach der Veröffentlichung der Debüt-CD… mehr lesen

Elisabeth Harnik im RadioKulturhaus

Der 1970 in Graz geborenen Pianistin und Komponistin Elisabeth Harnik wird heute, 11.4.  im RadioKulturhaus mit der Uraufführung eines neuen Werkes (“Superstructure) sowie Improvisationen in unterschiedlichen Besetzungen ein Portrait gewidmet. Zwischen Improvisation und Komposition Elisabeth Harnik hat 2006 ihre Kompositionsstudien bei Beat Furrer mit Auszeichnung… mehr lesen

Christian Muthspiel: Jazzzwio

Christian Muthspiel: Komponist & Dirigent. Posaunist & Pianist. Allrounder in Sachen Jazz und improvisierter Musik. Der ehrgeizige Musiker ist am 12. April im Innsbrucker Treibhaus, das den Schwerpunkt seines musikalischen Programms auf Jazz und Worldmusic verlegt hat, zu Gast. Wie jeder ernstzunehmende Musiker vermeidet es… mehr lesen

Lungau Big Band feat. Tony Momrelle

Am 12. April ist es soweit. Die Salzburger Lungau Big Band präsentiert in der Arge ihr neues Album mit dem Titel “message in the music”. Das Programm ist aber abseits des herkömmlichen Big Band Sounds angesiedelt. Groovige Musik und genregerechte Adaptionen großer Soul Klassiker stehen… mehr lesen

Christoph Pepe Auer Quartet im Porgy

Christoph Pepe Auer komponiert Songs, schreibt singbare Melodien, unterlegt sie mit harmonischen Strukturen, lässt sich dabei von Musikern wie John Coltrane, Wayne Shorter, Mark Turner etc. inspirieren. Am 6. April ist Auer zu Gast im Porgy & Bess. Seine Solos führen meist in eine lange… mehr lesen

Bigband-Jazz als Zeit-Zeichen

Das Vienna Art Orchestra schickt sich 2007 also an, ein Thirtysomething zu werden – und lässt zu diesem Behufe inne halten. Als Teil der neueren österreichischen Musikgeschichte spiegelte die Musik des VAO auch immer die gesellschaftspolitischen und musikästhetischen Entwicklungslinien wider. Ein Artikel von Andreas Felber…. mehr lesen