Jazz/Improvisierte Musik

JAZZ OVER VILLACH

Man glaubt es kaum. Das international renommierte Festival “Jazz over Villach” geht dieses Jahr bereits in die zwölfte Runde. Aus dem damals gewagt erscheinenden Versuch, Jazzmusik in einem Gasthof in Villach –  auf der malerisch gelegenen Genottehöhe, mit wunderbarem Blick über Villach – zu präsentieren,… mehr lesen

Fritz Ostermayer wird 50

Fritz Ostermayer zählt heute wohl zu den stimmgewaltigsten Kulturkritikern des Landes. Nach ersten musikalischen Ausflügen in frühen Jahren im Burgenland, verschlug es den damaligen  “Noch-Teenager” auf  die Wiener Universität. Wenig später landete er schließlich beim Journalismus, dem er bis heute auch treu geblieben ist. Im… mehr lesen

1 Jahr Österreichischer Musikfond

Fast genau ein Jahr ist es her, dass der Österreichische Musikfond seine Arbeit aufgenommen hat. Ein Grund zum Feiern, meinten die Verantwortlichen, und luden am 27. Juni ins Radiokulturhaus zum einjährigen Geburtstagsfest. Zu diesem Anlass fanden sich auch gleich sechs Bands, die in den Genuss… mehr lesen

Abschied von György Ligeti

Die Bestattungsfeier für den am 12. Juni in Wien verstorbenen Komponisten György Ligeti findet am Montag, den 26. Juni um 11 Uhr in der Feuerhalle Simmering (Simmeringer Hauptstraße 337 –  gegenüber dem 2. Tor des Zentralfriedhofs) in Wien statt. Mit einem Gedenkkonzert am selben Tag… mehr lesen

Eine Stiege für Uzzi Förster

Eine Initiative des Bezirksmandatars und Musikers im 6. Wiener Bezirk Richard Weihs. Großvater und Urgroßvater waren berühmte Ringstraßenarchitekten, der Bruder ein weltbekannter Kybernetiker: Ulrich Christoph Ludwig Ritter von Förster, genannt “Uzzi”, war nicht nur diplomierter Schweißer, Meister im Eisschnelllauf, Akrobat, Manager, Wirt, Antiquitätenhändler, Maler und… mehr lesen

15. Grabenfest der ÖBV

Eine Hommage an Samuel Beckett Das kleine, feine von der Österreichischen Beamtenversicherung veranstaltete Festival, das jährlich Ende Juni im Innenhof des Hauses Graben 15 (Eingang Habsburgergasse) über die Bühne geht (auch als Open-Air vor dem Haus), widmet sich heuer der musikalischen Auseinandersetzung mit Samuel Beckett,… mehr lesen

Die blutleere Welt verlassen – Thomas Zierhofer-Kin im Gespräch

Wenn das heute startende Donaufestival eines ist, dann genreübergreifend. Ob das, was in Krems und Korneuburg auf uns zukommt, nun E oder U zugeordnet wird, ist Intendant Thomas Zierhofer-Kin herzlich egal. Was zählt ist gute Musik, und die gibt es von 20. April bis 6…. mehr lesen

"Ein guter Pop-Song steht über allem" – Valerie Sajdik im mica-Interview

In ihren deutschen und französischen Liedern schwankt sie zwischen der Lust am einfachen Leben und einer gewissen Weltuntergangsstimmung. Schwer einzuordnen, aber leicht zugänglich bietet Valerie Sajdik progressives Pop-Chanson mit Rock’n’Roll-Attitüde. Als Sängerin von “Saint Privat” hat sie im Vorjahr den Amadeus Award als “Newcomerin des… mehr lesen

Die authentische Palette – Christina Zurbrügg im mica-Interview

Die Weltmusikerin, Akkordeonistin und Sängerin Christina Zurbrügg im Interview über ihre Heimat Schweiz, Dürrenmatt und Dialekt-Musik. Wie würdest Du Deine Musik selbst beschreiben? Christina Zurbrügg: Gemeinsam mit der Band hab ich mich zu der Bezeichnung “Innovative Weltmusik, Jodeln, Pop, Electronics” durchgerungen. Das aktuelle Programm mit… mehr lesen