Jazz/Improvisierte Musik

„Bluesorientierte Rockmusik war immer ein Einfluss“ – GEORG SIEGL im mica-Interview

Die ORIGINAL STIEFELBEIN BLUHS-BÄND feiert die ersten zwanzig Jahre ihres Bestehens mit der CD „Zwanz’g“ (Dobrec Dobrovolny Records). Im Gespräch mit Jürgen Plank erzählte Bandmitbegründer GEORG SIEGL, wie der Name zu verstehen ist, welche Einflüsse die „Bänd“ in all den Jahren aufnahm und wie vor… mehr lesen

Kendler – „Alltagshelden“

Das Wiener Trio KENDLER schafft in seinen Tracks einen eigenen Kosmos aus jazzigen Melodien gepaart mit groovigen Beats und elektronischen Strukturen – diese Mischung nennen sie selbst „instrumental beat music“. Cover “Alltagshelden” (c) Sabine Pichler Entsprungen sind Aron Hader (Tenor Saxophon, Synthesizer), Michael Schatzmann (Schlagzeug,… mehr lesen

Jeunesse – musik.erleben 2017/18

Die JEUNESSE – Österreichs größtes Musiknetzwerk. Seit September 2016 leiten ANTONIA GRÜNER Grüner als Künstlerische Leiterin und ANDREAS FARTHOFER als Kaufmännischer Leiter die Geschicke von Österreichs führendem Konzertveranstalter im Bereich der klassischen Musik. Die Jeunesse engagiert sich österreichweit in 22 Geschäftsstellen für die Förderung junger… mehr lesen

Jetzt für den Berliner Opernpreis einreichen

Das Logo des Berliner Opernpreises

Die NEUKÖLLNER OPER BERLIN schreibt den BERLINER OPERNPREIS aus. Gefragt sind Musiktheaterprojekte, die sich mit dem über 400-jährigen Musiktheatererbe Europas auseinandersetzen. Die Projekte der Finalrunde kommen an der NEUKÖLLNER OPER BERLIN zur Aufführung. Einsendeschluss ist der 1. Mai 2017.  Beschreibung Hurra, wir sind Erben! Ein… mehr lesen

OMERZELL I SIEWERT I KÖNIG – „Battleship Euphoria“

Das musikalisch Gewöhnliche ist von diesem Trio definitiv nicht zu erwarten. BENNY OMERZELL, MARTIN SIEWERT und LUKAS KÖNIG machen auf ihrer am 31. März 2017 erscheinenden CD „Battleship Euphoria“ (Cracked Anegg/Handsemmel Records) auf beeindruckende Art vor, was musikalisch wirklich Fesselndes entstehen kann, löst man sich… mehr lesen

Aktuelle Befunde zur sozialen Ungleichheit musikalischer Praxis in Österreich

Zu den Problemfeldern der (Musik-)Bildungsdebatte gehören auch soziale Ungleichheit, Mobilität und kulturelle Teilhabe. Michael Huber präsentiert für uns im Rahmen des mica focus “Musik und Bildung” aktuelle repräsentative Daten zur sozialen Ungleichheit musikalischer Praxis in Österreich. Einleitung Die Frage nach dem Zusammenhang von musikalischer (Hör-… mehr lesen