Jazz/Improvisierte Musik

V. SESSION WORK FESTIVAL

Genau in einem Monat startet in Wien das V. SESSION WORK FESTIVAL. Gefeiert werden 10 Jahre Label, die fünfte Ausgabe des Festivals und die Erscheinung der 100. CD Produktion. Das Jubiläum startet feierlich in der KARLSKIRCHE mit MANU DELAGO. CHRISTOPH PEPE AUER, dem Chor ENSEMBLE… mehr lesen

FOCUS ACTS 2017: Acht Österreichische Acts erhalten Spitzenförderung

Bereits zum dritten Mal wird heuer die internationale Spitzenförderung „FOCUS ACTS“  für heimische Künstler vergeben. Dieses Jahr werden die österreichischen Acts ELEKTRO GUZZI, MANU DELAGO, MOTHER´S CAKE, FAREWELL DEAR GHOST, GASMAC GILMORE, MARIO ROM´S INTERZONE, NIHILS und CHRISTOPH PEPE AUER jeweils mit einem Reisekostenbeitrag von… mehr lesen

10. TastenWahnSinn

Am 9. Juni öffnet der TastenWahnSinn zum zehnten Mal seine Tore in Wien. Unter dem Motto, “Tasten für alle bespielbar zu machen“, präsentiert das außergewöhnliche Kunstevent Keyboards und Klimporium. Den ganzen Abend über können über 20 verschiedene Keyboards bei freien Eintritt bespielt werden. Holz-, bzw…. mehr lesen

DUSHA CONNECTION – „Merak“

Klassischer Jazz, in stilübergreifender Weise fulminant neu interpretiert – DUSHA CONNECTION machen auch ihrem neuen Album „Merak“ (redpmusic) auf eindrucksvolle Art vor, was man noch Packendes aus längst vergangen geglaubten Klängen herausholen kann. Der Versuch der Verbindung zwischen dem Klassischen und dem Modernen. Das Wiener… mehr lesen

„Die Förderung der jungen heimischen Jazzszene ist mir ein großes Anliegen“- ANDREAS FELBER (Ö1) im mica-Interview

Anfang Mai startete Ö1 mit einem neuen Programmschema, das erfreulicherweise dem Jazz mehr Platz und Sendezeit einräumt als bisher. ANDREAS FELBER, der Leiter der Ö1-Jazzredaktion und ein langjähriger Kenner der österreichischen Jazzszene, sprach mit Michael Ternai über die neuen Jazzsendungen, seine Sicht auf die heimische… mehr lesen