Jazz/Improvisierte Musik

„Dass Menschen auch in einem Konzert überrascht, mitgerissen und bewegt werden wollen, ist ein Aspekt, der uns sehr zugutekommt“ – BARTOLOMEYBITTMANN im mica-Interview

Das in Wien beheimatete Duo BARTOLOMEYBITTMANN verfügt über einen breiten musikalischen Horizont, der sich weit über die in der Klassik liegenden Wurzeln von MATTHIAS BARTOLOMEY (Violoncello) und KLEMENS BITTMANN (Violine und Mandola) erstreckt. Davon konnte man sich nicht zuletzt bei ihrem Auftritt im Rahmen des… mehr lesen

Ausschreibung: Wiener Konzerthaus – Junge Musikerinnen und Musiker für die Kinderkonzerte

Das Wiener Konzerthaus, eines der führenden europäischen Konzerthäuser, entwickelt gemeinsam mit der Jeunesse – Musikalische Jugend Österreichs, dem mit 22 Geschäftsstellen führenden Konzertveranstalter für ganz Österreich, innovative Musikvermittlungsformate für Kinder ab zwölf Monaten bis ins Jugendalter. Für die Saison 2020/21 sucht das Wiener Konzerthaus Solomusikerinnen… mehr lesen

„Ich bin wirklich im Blindflug unterwegs gewesen“ – ALEX PINTER (BIRDS AGAINST HURRICANES) im mica-Interview

Der Gitarrist und Komponist ALEX PINTER hat gemeinsam mit CHRISTIAN BAKANIC (Akkordeon) und VIOLA HAMMER (Piano) den lang gehegten Traum eines Trioprojekts umgesetzt: BIRDS AGAINST HURRICANES schlagen mit ihrer CD „fluegge:“ (Edition Ö1) gekonnt Brücken zwischen Jazz, Weltmusik und Folk. Jürgen Plank sprach mit dem… mehr lesen

„Eigentlich ist jede Band ein Forschungsprojekt für mich“ – JUDITH FERSTL im mica-Interview

JUDITH FERSTL scheint mittlerweile eine der versiertesten und umtriebigsten Kontrabassistinnen Wiens zu sein. Die ursprünglich in Wiener Neustadt aufgewachsene Jazz-Kontrabassistin und Komponistin wird in folgenden Band-Konstellationen, hier in alphabetischer Reihenfolge, als Instrumentalistin „handgreiflich“: CHUFFDRONE, JUNEBERRY, JUNE IN OCTOBER, KLIO, GNIGLER, NIKO LEOPOLD QUARTETT, KLANGZEUG ORCHESTER,… mehr lesen

Workshop: … im Dialog #1. Sprechtechnik und Moderation

Zu den Tätigkeiten von Musikvermittler*innen und Community Musiker*innen gehört es nicht zuletzt, vor unterschiedlichem Publikum zu sprechen und sich zu präsentieren. Prof. Florian Reiners (Max Reinhardt Seminar, mdw) erprobt mit den Teilnehmer*innen, wie die Stimme wirkungsvoll in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden kann. Deutliche Aussprache, stimmlicher… mehr lesen

„Es geht eher um die Erinnerung an ein Körpergefühl […]” – ULRICH TROYER im mica-Interview

Der in Wien lebende Südtiroler Klangkünstler ULRICH TROYER hat seine Komposition „Dolomite Dub“, einen Kompositionsauftrag des MUSIKPROTOKOLLS 2015, überarbeitet. Anfang Februar 2019 hat er das mit autobiografischen Hörerinnerungen angereicherte Stück, eine hochalpine Gratwanderung zwischen groovigem Ambient und sphärischem Dub, auf seinem Label „4Bit Productions“ veröffentlicht…. mehr lesen